Close

March 4, 2015

Online-Marketing für Hotels: "Wer nicht bereit ist zu investieren, kann gleich das Handtuch schmeißen"

Top-Hotelier Marco Nussbaum: Wer nicht in Online-Marketing bereits ist zu investieren, kann gleich das Handtuch schmeißen

(Berlin, 04. März 2015) N-Onliner haben ausgedient: Im Hotelmarketing geht ohne Online-Strategie und professionelles Revenue Management nichts mehr. Das wird einmal mehr auf der diesjährigen ITB Berlin deutlich. Top-Hotelier Marco Nussbaum (Prizeotel), der als in Sachen Online-Marketing als “Elder Statesman” gilt, bringt es auf den Punkt: “Dazu gehören auch Investitionen ins Online-Marketing. “Wer nicht bereit ist, das zu verstehen und umzusetzen, kann gleich das Handtuch schmeißen”, lautet sein Leitsatz.

Top-Hotelier Marco Nussbaum: Wer nicht in Online-Marketing bereits ist zu investieren, kann gleich das Handtuch schmeißen

Top-Hotelier Marco Nussbaum: Wer nicht in Online-Marketing bereits ist zu investieren, kann gleich das Handtuch schmeißen

Nussbaum tritt bei der jährlichen Podiumsdiskussion zum Thema Hotelvertrieb auf der weltgrößten Reisemesse in Berlin auf. Weitere Teilnehmer sind Carolin Brauer (Quality Reservations), Christfried Drescher (Hotel Suitess Dresden), Ognjen Zeric (Secreat Escapes) und Georg Ziegler (holidaycheck.com).

Mittlerweile zum sechsten Mal organisieren die Studenten des Studienganges „Internationales Hotelmanagement“ von der SRH Hochschule Berlin am Campus Dresden in Zusammenarbeit mit den Greenline Hotels eine Podiumsdiskussion auf der ITB Berlin. Auch dieses Jahr diskutieren hochkarätige Branchenkenner aktuelle Herausforderungen der Branche und widmen sich am 4. März 2015 dem Spannungsfeld „CHANCEN oder CHANCENLOS im Direktvertrieb – der Kampf um den Gast in der Hotellerie“.

ITB Podiumsdiskussion 2015
Mittwoch, 04. März 2015, 11-12 Uhr
Raum “Hongkong” im Konferenzcenter im Großen Stern auf dem Messegelände

Bestpreisklausel, Brand Bidding, Adwords, Fernsehwerbung: Die Hotel-Buchungsportale haben die Nase klar vorn – und zuweilen die Hotelpartner im Würgegriff. Einmal mehr steht das Thema Direktvertrieb im Fokus der weltgrößten Reisemesse ITB Berlin.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *