Close

March 31, 2014

Olaf Philip Beck übernimmt als General Manager die Leitung des Aalernhüs Hotel & Spa in St. Peter-Ording

(St. Peter-Ording, 31. März 2014) Der deutsche Hotelmanager Olaf Philip Beck wird ab dem 15. April 2014 der neue General Manager des Aalernhüs Hotel & Spa in St. Peter-Ording. Der gebürtige Wuppertaler startete seine Karriere in der Hotellerie im Savoy Hotel in Düsseldorf. Im Auftrag der Renaissance Hotels International durchlief er mehrere Stationen in Sales- und Marketingpositionen im In- und Ausland. Der Werdegang vom gelernten Hotelfachmann bis hin zum Hoteldirektor zeigt, mit welcher Disziplin Olaf P. Beck voranschreitet. Bereits mit 25 Jahren wurde er stellvertretender Hotelmanager des Ramada Hotel in Frankfurt.

Olaf Philipp Beck

Olaf Philipp Beck

Eines seiner letzten Projekte war das Design-Hotel Side der Seaside-Hotel-Gruppe. Nach dem Side war der Marketing- und Vertriebsexperte drei Jahre für die Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff in Bad Driburg tätig, zu der unter anderem das renommierte Luxus Spa Resort Hotel „Der Gräfliche Park Hotel & Spa” gehört. Zuletzt führte er als regionaler Interimsdirektor die Ferienhotels der Berliner Albeck & Zehden Gruppe.

„Wir freuen uns sehr, mit Olaf P. Beck einen erfahrenen Hotelmanager und einen alten Bekannten wieder begrüßen zu dürfen“, sagte Claudia Gerlach, Inhaberin des Aalernhüs Hotel & Spa in St. Peter-Ording. Aufgrund der wiederholten Zusammenarbeit zwischen Olaf P. Beck und der Seaside-Hotel-Gruppe, zu der auch das Aalernhüs zählt, ist der neue Hoteldirektor ein langjähriger Freund der Familie. „Es fühlt sich an, als würde ich wieder nach Hause kommen“, meinte Beck.

Als erste Aufgabe nach seinem Amtsantritt steht die Wiedereröffnung der Saunalandschaft des Hauses an, die in den letzten Wochen und Monaten einem umfassenden Refresh unterzogen wurde und direkt an die hauseigene Pool- und Wellnesslandschaft angrenzt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *