Close

March 10, 2015

Neues Tourismusjahr startet sehr positiv: 3% mehr Übernachtungen im Januar

mann und frau im ehebett(Wiesbaden, 10. März 2015) Hoffnungsvoller Auftakt: Im traditonell eher schwachen Monat Januar wurden drei Prozent mehr Übernachtungen verzeichnet als noch ein Jahr zuvor. Dies teilte das Statistische Bundesamt mit. Dies lässt auf weitere Zuwächse bei den Übernachtungen in diesem Jahr hoffen. Im vergangenen Jahr erzielte der Tourismus in Deutschland mit 424 Millionen Übernachtungen (+4%) eine neue Höchstmarke.

Insgesamt gab es 22,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um zwei Prozent auf 4,1 Millionen. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Inland stieg um drei Prozent auf 18,5 Millionen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *