Close

August 26, 2015

Neue Lifestyle-Hotelkonzepte erobern den Tourismus – „Hotel 3.0“ zeichnet sich durch neuartige Gestaltungskonzepte aus

CitizenM Hotel-Lobby: Wohnen und Arbeiten in Einem (Foto: CitizenM)

(Hamburg, 26. August 2015) Neue, spannende Hotelkonzepte erobern den Markt: Die Zahl der kreativen Lifestyle- und Design-Hotels steigt. Zu den vielversprechenden Kreationen zählen die neuen Marken CitizenM, Moxy, Ruby, W Hotels, Mama Shelter und einige mehr. Tophotelprojects.com hat einige davon aufgelistet:

CitizenM Hotel-Lobby: Wohnen und Arbeiten in Einem (Foto: CitizenM)

CitizenM Hotel-Lobby: Wohnen und Arbeiten in Einem (Foto: CitizenM)

W Hotels (Starwood Hotels) – 38 Neubau-Projekte u.a. in USA, Vereinigte Arabische Emirate, China und Indien
Moxy Hotels – 19 Neubau-Projekte u.a. in Deutschland, USA und Norwegen
Yotel – 7 Neubau-Projekte in USA, Vereinigte Arabische Emirate und Singapur
Soho House – 5 Neubau-Projekte in Großbritannien, Niederlande und Indien
CitizenM Hotels – 4 Neubau-Projekte in Frankreich, Großbritannien und China
Ruby Hotels – 1 Neubau-Projekt in Wien/Österreich
Ace Hotels – 1 Neubau-Projekt in New Orleans/USA
Mama Shelter – 1 Neubau-Projekt in Lille/Frankreich

Lässiges Design ist längst kein Alleinstellungsmerkmal mehr für neue Hoteltypen. Vielmehr gefragt sind Gestaltungen, bei denen Wohnen und Arbeiten ineinander übergehen. So zeichnen sich die neuen Lifestyle-Hotels durch großzügige Lobbys aus, wo man per ultraschnellem Wlan-Internetzugang in bequemer Pose auf Couches und Sofas liegend arbeiten kann, Drinks und Snacks am Kiosk ordert und bisherige typische Hotelvorgänge wie lästiges Schlangestehen am Rezeptionstresen zum Check-in oder Check-out durch Automatisierung per Smartphone der Vergangenheit angehören. Zu den technischen Vorzügen der „Hotels 3.0“ zählen auch Smart-TV-Bildschirme in den Zimmern, die u.a. per Netflix-App Zugriff auf persönliche Video-Bibliotheken bieten.

E-Mobilität gehört ergänzend zu den neuen Hoteltypen: Mit Kooperationspartnern werden Elektroautos vor dem Hotel aufgeladen und den Gästen kurzfristig – einfach per Smartphone-App buchen – zur Verfügung gestellt. Ein neuartiges Hotelkonzept in Deutschland, das im Herbst diesen Jahres vorgestellt werden soll, setzt sogar darauf, dass dem Hotelgast bei der Ankunft am Flughafen oder Bahnhof ein E-Smart vorgefahren wird und er sofort zu Geschäftsterminen oder eben direkt ins Hotel fahren kann. Hotels werden so zu (neuen) Zentren der Mobilität, auch mit E-Bikes und Transportfahrrädern zum Ausleihen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *