Close

October 11, 2019

Neudeutsch in Tagungshotels? WTF ist das jetzt schon wieder??

Kennt Ihr das neueste Neudeutsch in Tagungshotels?

“Wir machen das WeFrame”

“WeFrame das mir mal”

“Kannst Du mir das WeFramen?”

WeFrame, der “Apple der Tagungshotels”

Video dazu: https://youtu.be/gECXXMS7tWs

Der Clou: Die wunderbare Welt der #Hotellerie genießen, aber ohne lästige Arbeitsschichten – Das Geheimnis: Der richtige Job!

Die Liebe zum Hotel lässt uns nicht los. Unsere Leidenschaft für diese wunderbare Bühne der großen Emotionen, der warmherzigen Begegnungen, der stets neuen Herausforderungen, in der kein Tag dem anderen gleicht, ist das Salz in der Suppe, das Innerste was uns zusammenhält.

Was uns in der schönsten Branche der Welt hält.

Wer zweifelt, hadert, sich innerlich zum Abschied drängt, kann nun mit einem eleganten Schritt seitwärts die phantastische Weltbühne der Tophotellerie weiter genießen – mit einer neuen, beruflichen Herausforderung in der Pole Position der Digitalisierung!

Für WeFrame, dem “Apple der Tagungshotels” v/o hochentwickelte Multimedia-Touchscreens für Tagungsräume aus Deutschland, werden agile Persönlichkeiten gesucht, die sich als Customer Success Manager (m/w/d) sicher auf dem Parkett der erfolgreichsten Tagungshotels zielsicher mit ihren Kollegen aus dem Bankettmanagement um das Wohl der Tagungsgäste kümmern.

Das ist, kurz zusammengefasst, eine großartige Karriere- & Business-Herausforderung:

– Digitalisierung hautnah erleben und mitgestalten

– Agil sich weiterentwickeln in Tagungshotels, eben nur von der anderen Tischseite aus

– Hotels & Tagungskunden erfolgreich beraten und betreuen

– Und das vom Home Office aus mit viel Freiheit und toller Entfaltung in der Hotellerie unterwegs

– Professioneller Support & Back-up vom Headquarter in München

WeFrame AG ist eines der Hot Start-Ups, sicher auf Jahre hinaus finanziert – Technologisch “cutting-edge”!

Und so funktioniert der WeFrame, der “Apple der Tagungshotels”:

https://vimeo.com/351574463

Und der Haken dabei?

Keiner!

Man muss sich selbst organisieren, sich in der Digitalisierung nach vorne schieben und kreativ-pushy agieren.

Was das geht?

Ja! Das funktioniert!

Bei Interessierte einfach melden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *