Close

August 2, 2012

Mitarbeiterförderung ist Chefsache: Belegschaft im Schlosshotel Kronberg freut sich auf 15 motivierte Auszubildende

(Kronberg, 02. August 2012) Anfang August begann das neue Lehrjahr und Hoteldirektor Franz Zimmermann und sein Team begrüßen 15 neue Kollegen, die sich für eine Ausbildung im Schlosshotel Kronberg entschieden haben und stolz darauf sind, in diesem außergewöhnlichen Haus ihr Berufsleben zu beginnen.

Logo Schlosshotel Kronberg

Die jungen Leute, zehn Hotelfachauszubildende, zwei für das Restaurantfach, zwei Köche und eine Auszubildende mit integriertem dualem Studium im Fachbereich „Hotel- und Gastronomiemanagement“, sind von Anfang an gut aufgehoben im Team des Schlosshotels Kronberg. Der Ausbildungsplan beginnt mit einer dreitägigen Einweisung zur Geschichte und Philosophie des Hauses, den Grundregeln im Umgang mit dem Gast und dem gegenseitigen Kennenlernen. Jedem Auszubildenden wird ein Mentor zur Seite gestellt, der sie während ihrer gesamten Lehrzeit begleitet. „Das Patenprogramm liegt uns sehr am Herzen“, sagt Hoteldirektor Franz Zimmermann, der selbst Pate sein wird. „Ich erinnere mich gut an meine Ausbildungszeit in der Hotellerie, da hätte ich mich über dieses Angebot sehr gefreut, da man viel schneller in die Materie findet und somit auch die Abläufe und Besonderheiten des Hauses besser versteht.“

Franz Zimmermann ist jemand, der mit großer Offenheit und Fairness dem Mitarbeiter begegnet und großen Wert darauf legt, sein Team gleichermaßen zu fordern und zu fördern. Daher sind für ihn und die verantwortliche Personalreferentin Isabel Kreckl, Angebote, wie das duale Studium mit der DHBW Ravensburg zukunftsweisend. „Nur durch Innovationen, Wertschätzung und Vertrauen kann es gelingen, Mitarbeiter langfristig zu binden und ihre Zufriedenheit zu gewährleisten“, ist Franz Zimmermann überzeugt.

Dazu gehört neben Weiterbildungsmaßnahmen natürlich auch ein angenehmes Arbeitsumfeld mit hochwertigen, modernen Mitarbeiterräumen.

Der gesamte Kantinenbereich für Mitarbeiter wird zurzeit modernisiert und verschönert. Neue Möbel und ein offen gestalteter, heller Raum bieten den Angestellten zukünftig ein entspanntes Umfeld für die Pausen. Ein Mitarbeiterrestaurant zum Wohlfühlen!

„Ein attraktiver, zukunftsorientierter Arbeitsplatz und ein respektvolles Miteinander sind der Schlüssel zum Erfolg des gesamten Teams“, sagt der Hotelier aus Leidenschaft, Franz Zimmermann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *