Close

June 20, 2012

Meliá Hotels International setzt Expansionskurs in China fort

Drittes chinesisches Hotel eröffnet 2015 in Chongqing – Portfolio-Ausbau in Schwellenländern ist Schlüssel zum Wachstum der spanischen Kette

(Palma de Mallorca, 20. Juni 2012) Meliá Hotels International hat einen Managementvertrag für ein neues Hotel in China unterschrieben. Damit setzt das Unternehmen, das als erste spanische Hotelkette in China präsent ist, seine Expansion in der strategisch wichtigen Region Asien-Pazifik fort. Gabriel Escarrer, Vice Chairman und CEO, sagte anlässlich der Vertrags­unterzeichnung, dass Meliá Hotels International zu ei­nem wichtigen Player werden will bei der touristischen Entwicklung des gigantischen chinesischen Marktes.

Meliá Hotels International setzt Expansionskurs in China fort

Meliá Hotels International setzt Expansionskurs in China fort

Das neue Hotel wird neben dem Gran Meliá in Shanghai (Eröffnung 2009) und dem für 2013 geplanten Gran Meliá Xi’an das dritte Haus der Gruppe in China sein. Es wird als „Meliá Chongqing“ unter der Meliá-Marke geführt und markiert damit den Eintritt einer zweiten Marke der Spanier in China.

Die sieben Millionen Einwohnerstadt Chongqing liegt in Zentralchina nahe dem monumentalen Drei-Schluchten-Damm. Projektentwickler des 280-Zimmer-Hotels ist die chinesische MCC Hong Chen Real Estate. Das 5-Sterne-Domizil wird in zwanzig minütiger Entfernung zur Stadtmitte am Berg Tie Shan Ping mit seinen bekannten Golfplätzen nach den Kriterien des Leed Gold Standards – der führenden Zertifizierung für nachhaltiges Bauen in China – erbaut und komplett in die fantastische Landschaft integriert werden. Drei Restaurants und ein großes Konferenzzentrum bieten sich an für Tagungen und Events jeder Art.

Die mallorquinische Kette strebt eine Position unter den zehn größten internationalen Hotelmanagement-Unternehmen an und konzentriert sich bei ihrem Wachstum primär auf Management- oder Pachtverträge in aufstrebenden Ländern und wichti­gen Metropolen. Dazu zählt neben China der gesamte asiatisch-pazifische Raum, in dem die Gruppe mit Häusern in Vietnam, Malaysia und Indonesien vertreten ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *