Close

September 21, 2012

Meilenstein für Starwood Hotels: Sheraton Macao Hotel Cotai Central eröffnet als grösstes Hotel weltweit im Jahr 2012

Im Herzen von Macaos lebhaftem Cotai Strip gelegen, beeindruckt das Sheraton mit fast 4.000 Zimmern – nicht nur als größtes Hotel der Region, sondern auch als weltweit größtes Hotel im Portfolio von Starwood Hotels & Resorts. Zeitgleich mit der historischen Eröffnung feiert die legendäre Marke Sheraton ihr 75jähriges Bestehen

(Macau/China, 21. September 2012) Die Eröffnung des Sheraton Macao Hotel Cotai Central ist in mehrfacher Hinsicht ein Meilenstein für Starwood Hotels & Resorts Worldwide. Als größtes Hotel weltweit, das 2012 seine Pforten öffnet, punktet das über 4.000 Zimmer verfügende Sheraton außerdem als größtes Hotel sowohl in Macao als auch im globalen Portfolio von Starwood Hotels & Resorts. In zwei ultramodernen Türmen mit Blick auf das dynamische Erschließungsgebiet am Cotai Strip, beherbergt das Hotel die wohl imposanteste Sheraton Club Lounge weltweit, einen Ballsaal in der Größe von elf Basketball-Plätzen, Konferenzräumlichkeiten auf einer Fläche von über 14.865 Quadratmeter, drei einzigartige Restaurants sowie drei Außenpools mit Pool-Cafés. Gleichzeitig mit der Eröffnung feiert die Marke Sheraton ihr 75jähriges Bestehen und bekräftigt damit die führende Position von Starwood Hotels & Resorts im asiatisch-pazifischen Raum, wo kein anderes Unternehmen mehr Vier- und Fünf-Sterne-Hotels bietet. Bis 2014 soll die Zahl der Starwood-Hotels in dieser Region auf 320 anwachsen.

Starwood Sheraton Monaco Hotel Cotai Central - Exterior by night

Starwood Sheraton Monaco Hotel Cotai Central – Exterior by night

„Die Eröffnung des Sheraton Macao Hotels, Cotai Central bedeutet einen glanzvollen, historischen Höhepunkt für Starwood und Sheraton sowie die gesamte Hotellerie“, zeigt sich Frits van Paasschen, Präsident und CEO von Starwood Hotels & Resorts erfreut. „Ausgehend vom einzigartigen Wiedererkennungswert der Marke sowie deren reicher Tradition im asiatisch-pazifischen Raum, ist die Eröffnung des spektakulären neuen Sheraton-Hotels in Macao ein logischer Schritt. Einmal mehr wird dadurch die führende Rolle bestätigt, die Sheraton bei der Expansion von Starwood Hotels & Resorts in dieser Region einnimmt.“

Starwood Sheraton Monaco Hotel Cotai Central - Sala Pool

Starwood Sheraton Monaco Hotel Cotai Central – Sala Pool

„Mit großem Stolz heißen wir die weltweit anerkannte Marke Sheraton am Sands Cotai Central willkommen, einem Resort, das mehrere Hotels integriert“, so Sheldon Andelson, Chairman Las Vegas Sands und Sands China Ltd. „Die Entwicklung des Cotai Strip von der unwirtlichen Sumpflandschaft zum heute vor uns liegenden schillernden Tourismus- und Freizeitparadies ist eine wahr gewordene Vision, zu der unser Unternehmen maßgeblich beigetragen hat“.

Starwood Sheraton Monaco Hotel Cotai Central - Deluxe Cotai View Twin Room

Starwood Sheraton Monaco Hotel Cotai Central – Deluxe Cotai View Twin Room

Sheraton betreibt gegenwärtig 95 Hotels im asiatisch-pazifischen Raum, bis 2016 soll deren Anzahl auf 150 anwachsen. Angeführt von der dynamischen Marke Sheraton, ist der asiatisch-pazifische Raum der am zügigsten wachsende globale Markt der Starwood Hotels & Resorts. Sheraton Macao Hotel, Cotai Central ist das zweite Starwood-Hotel auf Macao, einer führenden Destination im Segment Freizeitreisen, Konferenzen, Incentives und Unterhaltung.

Starwood Sheraton Monaco Hotel Cotai Central - Deluxe Room Bathroom

Starwood Sheraton Monaco Hotel Cotai Central – Deluxe Room Bathroom

„Das neue Sheraton in Macao trägt mit seinen Attraktionen zur rasanten Entwicklung des Cotai Strip bei. Der jüngste Hotspot der Welt punktet mit reicher kultureller Identität, endlosen Unterhaltungsmöglichkeiten sowie dem weltweit populärsten Glückspielmarkt. Das Umsatzvolumen hier ist viermal größer als in Las Vegas“, erklärt Stephen Ho, Präsident Asia Pacific, Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. „Starwoods starke Präsenz im gesamten asiatisch-pazifischen Raum zeigt einmal mehr unseren Wettbewerbsvorteil, die Dynamik unserer Marken sowie die erfolgreichen Beziehungen, die wir mit unseren Bauträgern, Partnern und Gästen seit dem Debüt der Marke Sheraton in China im Jahre 1985 aufgebaut haben.“

Cotai Strip

Cotai Strip

“Macao ist auf dem besten Wege, sich als eine der wichtigsten asiatischen Destinationen für Geschäfts- und Freizeitreisende zu etablieren“, erklärt Edward Tracy, Präsident und CEO von Sands China Ltd. „Gäste des Sheraton-Hotels befinden sich mitten im Herzen der grandiosen Möglichkeiten, die sich am Cotai Strip bzw. Sands Cotai Central auftun. Abenteuer, Spaß und die Chance, ein Vermögen zu gewinnen, sind nur wenige Schritte entfernt. Dazu kommen exzellente Restaurants, Duty-Free-Shopping, hochkarätige Unterhaltung, unvergleichliche Glückspielangebote sowie ein von der Kapazität und Exklusivität her unübertroffenes Tagungs- und Kongressportfolio.“

Sheraton Macao Hotel Cotai Central ist Teil des Sands Cotai Central, Macaos jüngstem, voll integriertem Resort und führendem Einkaufs-, Gastronomie- und Unterhaltungszentrum am Cotai Strip. Einfach über den Luft-, Land- oder Seeweg zu erreichen, konnte Macao im ersten Halbjahr 2012 13 Millionen Touristen auf sich verbuchen, die meisten davon aus China. Seit dem Jahre 2006 ist Macao nach Las Vegas der größte Casinoanbieter und überdies der einzige Ort in China, an dem Casino-Resorts legal sind.

Das Sheraton Macao Hotel, Cotai Central eröffnet den ersten seiner beiden Türme
Die Eröffnung des Sheraton Macao Hotel Cotai Central verläuft in zwei Phasen. Nun eröffnete der Sheraton Sky Tower mit 1.829 Zimmern, die Sheraton Club Lounge auf einer Fläche von 1.208 Quadratmetern, der Kashgar Grand Ballroom sowie zusätzliche Tagungsräumlichkeiten. Weitere Highlights sind die Palms Lounge, das markencharakteristische “[email protected]”-Kommunikationszentrum in der Lobby, der luxuriöse Sala Pool in der vierten Etage, das Shine Spa und das Sheraton Core Performance Fitness-Center mit dem für die Marke typischen revolutionären Gesundheits- und Fitness-Programm „Sheraton Fitness programmed by Core Performanc“, das ausschließlich Gästen der Sheraton-Hotels in Zusammenarbeit mit Core Performance zur Verfügung steht. Der zweite Turm des Hotels (Sheraton Earth Tower) wird Anfang 2013 mit 2.067 weiteren Zimmern sowie zwei zusätzlichen Außenpools – einer davon mit traumhafter Aussicht über den Cotai Strip – eröffnet.

Das moderne Macao entwickelt sich rasant zu Asiens spannendster Unterhaltungs- und Urlaubsdestination. Das Sheraton Macao Hotel, Cotai Central besticht mit einer Fülle von Freizeitangeboten speziell für Familien mit Kindern, darunter Familiensuiten, die mit Kinderbetten, Spielecken, Kinderbüchern und Spielen ausgestattet sind. Entspannungsmöglichkeiten für Familien versprechen drei Außenpools mit privaten Cabanas, Pool-Cafés und üppigen Grünflächen. Das unverwechselbare Sheraton Kids Program punktet mit einer Vielfalt an vergnüglichen, beaufsichtigten Aktivitäten und Programmen für Kinder jeder Altersgruppe, z.B. Schnitzeljagden, Basteln und Wasserspiele. Der hervorragend konzipierte Kids Club besticht mit der Comfyland Experienc – einem speziellen Spielbereich für Kleinkinder mit Ballbad, , einer Hüpfburg, und Klettergerüsten sowie Spielkonsolen, z.B. Wii, Nintendo und Xbox.

Die Entstehung des weltgrößten Sheraton
Die Errichtung des Sheraton Macao Hotels, Cotai Central erwies sich als positiver Wirtschaftsfaktor für Macao, eröffnete sich doch eine große Vielfalt an Jobmöglichkeiten für die einheimische Bevölkerung. Von der Hotelführung initiierte Jobbörsen mündeten in über 10.000 Bewerbungen; 5.000 Kandidaten wurden im Zuge von Bewerbungsgesprächen interviewt. Dabei wurden an die 16.000 Reise-Kilometer zurückgelegt. In einer imposanten, zwei Wochen andauernden Simulation im Zuge des On-The-Job-Trainings für die 1.500 Mitarbeiter des Hotels checkten 10.000 Gäste in 5.000 Zimmer ein und aus. Die internationale Belegschaft spricht insgesamt 19 Sprachen, darunter Mandarin, Kantonesisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Vietnamesisch, Thai, Taiwanesisch, Japanisch, Koreanisch, Spanisch, Portugiesisch, Holländisch, Schwedisch, Russisch, Indonesisch sowie zahlreiche chinesische Dialekte.

Eine gigantisch anmutende Planungs- und Vorbereitungsphase ging dem Bau des weltgrößten Sheraton voraus. Für die Beleuchtung der 3.896 Gästezimmer installierte das Sheraton Macao Hotel, Cotai Central 90.796 Glühbirnen – fast fünfmal so viele wie insgesamt für die Beleuchtung des Eiffelturms benötigt werden. 35.217 hochwertige Handtücher, 15.652 weiche Polsterüberzüge sowie 9.372 Bettlaken werden – in höchster Vollendung gefaltet und präzise platziert – ihren Weg in die Gästezimmer finden. Das Hotel wird seine nahezu 4.000 Zimmer mit 6.256 der markentypischen Sweet Sleeper Betten ausstatten.

One Comment on “Meilenstein für Starwood Hotels: Sheraton Macao Hotel Cotai Central eröffnet als grösstes Hotel weltweit im Jahr 2012

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *