Close

April 15, 2015

Marriott investiert in Hamburg: Moxy Hotel in Residence Inn kommen nach Hamburg-Harburg

Moxy Milan - Entrance(Hamburg, 15. April 2015) Noch zwei Hotelprojekte für die boomende Tourismusmetropole Hamburg: Im Neuländer Quarree im südlichen Stadtteil Hamburg entstehen zwei Hotel von Marriott International. Im Frühjahr 2017 sollen ein Moxy Hotel (98 Zimmer) und ein Residence Inn (99 Zimmer) eröffnet werden. Pächter die ist Odyssey Hotel Group. Entwickelt werden die Hotels von der Goldwert Gruppe.

Die Investorengruppe P&S, zu der Goldwert gehört, investiert in die gesamte Quartiersentwicklung an der Hannoverschen Straße/Neuländer Straße rund 200 Millionen Euro. In fünf Bauabschnitten entstehen außer den Hotels 200 Wohnungen, sowie Büro- und Handelsflächen und ein Parkhaus. Die Bauanträge sollen laut bis Sommer eingereicht werden.

In Hamburg werden damit laut tophotelprojects.com 34 neue Hotels gebaut.

Der Hotelmarkt Hamburg bleibt stark: Die Zimmerauslastung lag 2014 in der Hansestadt im Jahresdurchschnitt bei 78,9 Prozent. Damit liegt Hamburg noch vor München (78%) und Berlin (74,3%) weiter auf der Spitzenposition in Deutschland. Der durchschnittliche Zimmerpreis ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,1 Prozent auf 106,3 Euro gestiegen, der Ertrag pro Zimmer (Revpar) lag in Hamburg bei 83,9 Euro (+5,4%).

Hamburg Tourismus schätzt für den Fremdenverkehr in Hamburg ein Wachstum von vier bis fünf Prozent in diesem Jahr – und damit das 14. Rekordjahr der Tourismuswirtschaft. Hamburg hat sich als eines der beliebtesten Städtereiseziele in Europa etabliert. Insgesamt sechs Millionen Gäste sorgten im Jahr 2014 für zwölf Millionen Übernachtungen (+3,5%). Erstmals konnte 2014 die Zahl von zwölf Millionen Übernachtungen sogar leicht übertroffen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *