Close

August 25, 2015

Marriott ernennt Tricia Primrose zur neuen Unternehmenssprecherin

Tricia Primrose

(Bethesda/Maryland, 25. August 2015) Global Chief Communications & Public Affairs Officer, so lautet der Titel von Tricia Primrose, der neuen Unternehmenssprecherin von Marriott International. In ihr Verantwortungsgebiet fallen Corporate Relations, Government Affairs, Corporate-Communications-Planung und -Durchführung, Corporate Social Responsibility sowie, in Teilen, das Thema Corporate Culture. Ziel ist es, gemeinsam mit der Firmenspitze das Image und den Ruf des Konzerns zu fördern und zu schützen. Ihren Posten tritt Primrose Anfang September an.

Tricia Primrose

Tricia Primrose

Primrose kommt von Rational 360, einer Agentur für strategische PR und Kommunikation, wo sie seit 2013 Anteilseigner war und Führungskräfte aus internationalen Großkonzernen beriet. Vor ihrem Wechsel zu Rational 360 war sie von 1999 bis 2011 für AOL tätig, davon die letzten vier Jahre als Executive Vice President, Global Communications and Public Affairs. Bei AOL leitete sie ein 50-köpfiges Mitarbeiterteam in den Bereichen Global Corporate Communications, Public Affairs, Publicity, interne Kommunikation, Event-Marketing und Philanthropie. Dabei fungierte sie als Sprecherin für den Vorstand und die Unternehmensleitung, entwickelte sämtliche Kommunikationsstrategien für Fusionen und Übernahmen im Wert von mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar und leitete die Kommunikationsstrategie für den erfolgreichen Börsengang von AOL.

Weitere Karrierestationen umfassen Robinson Lerer & Montgomery, eine renommierte Agentur für Unternehmens- und Finanzkommunikation in New York. Außerdem hielt sie Führungspositionen im Kongresswahl-Komitee der Demokraten inne und unterstützte den US-Senator Richard Shelby als Kommunikationschefin.

Primrose verfügt über einen Abschluss der Georgetown University und lebt mit ihrer Familie im Raum Washington D.C..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *