Close

May 18, 2014

Manipulierte Hotelbewertungen werfen Politik auf den Plan – Verbraucherminister wollen besseren Schutz

Bewertungssystem(Rostock, 18. Mai 2014) Bei der Urlaubsplanung wollen Verbraucher möglichst nichts dem Zufall überlassen. Daher finden so genannte Hotelvergleichsportale im Internet regen Zuspruch. Auch die Verbraucherminister der Länder haben sich damit befasst, denn leider ist so manche Bewertung gefälscht. Immer mehr Hotelrezensionen seien gekauft. Das bestätigt eine Studie der Fachhochschule Worms.

Sehen Sie dazu einen aktuellen Bericht bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/weitere-tv-reports/verbraucherminister-wollen-besseren-schutz-vor-manipulierten-hotelkritiken/

Nun beschloss die Verbraucherministerkonferenz auf Initiative von Rheinland-Pfalz auf ihrer Sitzung in Rostock strengere Regeln für Hotelbewertungsportale. So sollen die Portale Filter zum Auffinden von auffälligen Kritiken einrichten. Und die User sollen sich über ihre eMail-Adresse verifizieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *