Close

June 3, 2014

Mallorca-Urlaub: 62% buchen Urlaub lieber im Komplettpaket als Flug und Hotel getrennt – Preisunterschiede zwischen Pauschal- und Individualbuchung auf Mallorca bis zu 20%

(München, 03. Juni 2014) Pauschalurlaub oder lieber individuelle Buchung von Hotel und Flug: Für viele Urlauber ist dies zum einen eine Einstellungssache, zum anderen aber auch eine Frage des Preises. Eine Blitzumfrage der Firma Zapp Choice mit der Umfrage-App “Time Zapp” im Auftrag von check24.de ergab, dass 62 Prozent der Befragten ihre Urlaubsreise lieber im Komplettpaket buchen. Eine Preisanalyse für einen Sommerurlaub auf der Deutschen liebster Ferieninsel Mallorca zeigt, dass sie damit in vielen Fällen auch günstiger (f)liegen – um bis zu 20 Prozent. Das Vergleichsportal hat für 20 Mallorca-Urlaube mit Flug, Hotel und Transfer für Familien (in den Sommerferien) und Paare (vor der Sommerferienzeit) die Preise für beide Buchungswege analysiert.

Mallorca ist nachwievor ein sehr beliebtes Reiseziel

Mallorca ist nachwievor ein sehr beliebtes Reiseziel

Studie zum PDF-Abruf: http://de.scribd.com/doc/227812493/Mallorca-Urlaub-62-buchen-Urlaub-lieber-im-Komplettpaket-als-Flug-und-Hotel-getrennt-Preisunterschiede-zwischen-Pauschal-und-Individualbuchung-au

Ein individueller Vergleich lohnt sich, denn einen einheitlich günstigsten Weg für die Buchung gibt es nicht. In 85 Prozent der Fälle liegen die Preisunterschiede zwischen den beiden Buchungswegen allerdings bei unter zehn Prozent.

Die Beispielauswertung von check24.de für Hotelurlaub auf Mallorca zeigt: In elf von 20 Fällen sparen Urlauber mit der Pauschalreisebuchung, in neun Fällen mit der getrennten Buchung von Flug, Hotel und Transfer.

Die Preisunterschiede zwischen den beiden Buchungsarten sind in den meisten Fällen allerdings gering – in 85 Prozent der Fälle liegt der Preisunterschied bei unter zehn Prozent. In den Fällen mit höherer Ersparnis ist immer die Pauschalreise günstiger: Paare sparen dadurch bis zu 21 Prozent (220 Euro). Bei getrennter Buchung liegt die größte Ersparnis bei fünf Prozent (41 Euro).

Reiseveranstalter für Hotelurlaub auf Mallorca günstiger als Buchungsportale
Ferienhotels sind auf Mallorca auch bei der Einzelbuchung die Domäne der Reiseveranstalter: Bei der Buchung der reinen Hotelleistung sind die Veranstalter bei gleicher oder sogar besserer Verpflegung für die Beispielurlaube bis zu 30 Prozent günstiger als Buchungsportale wie HRS oder Booking.com. Das Hotel Globales Playa Santa Ponsa kostet zum Beispiel beim günstigsten verfügbaren Reiseveranstalter für ein Paar 522 Euro pro Woche – beim günstigsten verfügbaren Hotelbuchungsportal 743 Euro.

Grund dafür ist der stärkere Fokus der Reiseveranstalter auf Hotels in klassischen Pauschalurlaubsregionen wie zum Beispiel den Küsten Mallorcas oder der Türkei.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *