Close

February 14, 2015

Liebe, Lust und Rollenspiele: Die heißen Valentinstag-Pläne der Deutschen – Drei von vier Deutschen schlafen fremd an Valentinstag – 57 Prozent planen leidenschaftliche Abenteuer

Liebe, Lust und Rollenspiele: Die heißen Valentinstag-Pläne der Deutschen - Drei von vier Deutschen schlafen fremd an Valentinstag / 57 Prozent planen leidenschaftliche Abenteuer

Liebe, Lust und Rollenspiele: Die heißen Valentinstag-Pläne der Deutschen - Drei von vier Deutschen schlafen fremd an Valentinstag / 57 Prozent planen leidenschaftliche Abenteuer(München, 14. Februar 2015) Valentinstag scheint dieses Jahr ganz im Schatten von “50 Shades of Grey” zu stehen: Drei von vier wollen die kommenden Tage ihre Koffer packen. Und weit mehr als jeder Zweite (57%) möchte den Tag der Liebe im Hotel dafür nutzen, die Hormone in Wallung zu bringen. Den Deutschen steht der Sinn nach ausgedehntem Bettgeflüster (34%), Rollenspielen (9%), anregenden Filmen (8%) oder gar heißen Fesselspielchen (6%). Das zeigt eine aktuelle Umfrage von lastminute.de. Das Liebeswochenende beganntfür fast Dreiviertel der Befragten übrigens schon am Freitag (73%) und mehr als jeder Zweite hat sich extra freigenommen, um den Valentinstag in vollen Zügen auskosten zu können.

Liebe, Lust und Leidenschaft hin oder her – die Gefühle müssen für die Deutschen an Valentinstag passen. So ist für 63 Prozent der Befragten eine romantische Stimmung bei einer Hotelübernachtung wichtig. Bei mehr als der Hälfte (54%) ist ein großes Bett unerlässlich bei der Hotelwahl und 37 Prozent legen Wert auf eine schöne Aussicht. Ein luxuriöses Ambiente (31%) und der Whirlpool (29%) komplettieren die Top 5. Für 17 Prozent sind schalldichte Wände ein durchaus wichtiges Kriterium und jeder Fünfte wünscht sich eine gute Matratze (20%). Kein Wunder: 30 Prozent der Befragten werden dieses Wochenende zwölf Stunden und länger pro Tag im Hotelzimmer verbringen.

Erotische Reisetipps zum Valentinstag: Verführerische Kunstwerke und Hotels

Top 5 Kriterien zur Hotelwahl
1. Romantische Stimmung (63 Prozent)
2. Ein großes Bett (54 Prozent)
3. Eine schöne Aussicht (37 Prozent)
4. Es muss luxuriös sein (31 Prozent)
5. Ein Whirlpool (29  Prozent)

Hierzulande besteht der perfekte Valentinstag aus Action im Bett (57%) und gemeinsam entspannen (46%). Kuscheln steht bei 42 Prozent auf der Valentins-Wunschliste und auf ein romantisches Abendessen in einem schicken Restaurant möchte mehr als jeder dritte Befragte an diesem Tag nicht verzichten. Für Champagner und Rosen entscheiden sich 35 Prozent der Deutschen am Valentinstag.

“Besonders dieses Wochenende werden wir bestimmt wieder ein paar abenteuerliche Geschichten mit unseren Valentinstaggästen erleben. Darauf sind wir natürlich vorbereitet. So fand unser Reinigungspersonal z.B. letztes Jahr nicht nur Sexspielzeug, sondern auch eine Gummipuppe, die es wohl nach einer leidenschaftlichen Valentinstagnacht nicht mehr bis zum Flieger geschafft hat”, verrät uns ein Hotelpartner von lastminute.de, der namentlich nicht genannt werden möchte, um seinen Gästen nicht die Schamesröte ins Gesicht zu treiben.

Paris – be my Valentine
Der Städtetrip ins Ausland ist unter den Valentinstagreisen der Spitzenreiter, 29 Prozent der Befragten planen am Wochenende der Liebe einen Ausflug in eine Metropole außerhalb Deutschlands. Nicht verwunderlich also, dass es Paris auf Platz eins schafft (15%). Einen Städtetrip im eigenen Land plant hierzulande jeder fünfte Verliebte (20%). Und zwar am liebsten nach Berlin (11%) oder Hamburg (7%). Auch Köln taucht in den Top 5 der meistbesuchten Städte auf. Ein Aufenthalt in einem Wellnesshotel steht bei gut jedem Vierten diesen Valentinstag an (26%).

Top 5 Reisen zum Valentinstag
1. Städtetrip ins Ausland (29 Prozent)
2. Wellness-Trip (26 Prozent)
3. Städtetrip in Deutschland (20 Prozent)
4. Urlaub im Luxushotel auf dem Land (9 Prozent)
5. Strandurlaub (7 Prozent)

Top 5 Städte für den Valentinstagtrip
1. Paris (15 Prozent)
2. Berlin (11 Prozent)
3. Amsterdam (10 Prozent)
4. Hamburg (7 Prozent)
5. Köln (6 Prozent)

“Die obligatorische rote Rose und die Packung Pralinen zum Valentinstag ist für uns Deutsche wohl ein alter Hut. Die Pläne fallen dieses Jahr deutlich wilder aus. Richtig so, es ist der Tag der Liebenden! Und das Europa unglaublich anregend sein kann, beweist unser YouTube Video mit den heißesten Sightseeing-Tipps – von München über Paris bis nach Barcelona”, so Christian Rahn, Geschäftsführer von lastminute.de

Intim auf Instagram
Von Europa und der oder dem Liebsten in Wallung gebracht, müssen die leidenschaftlichen Höhenflüge der Deutschen dann nicht unbedingt diskret hinter geschlossener Hotelzimmertür stattfinden. Über zwei Drittel werden ihre Valentinstagaktivitäten auf Facebook (31%), Instagram (14%), Twitter (10%), Pinterest (5%) oder in anderen Kanälen (5%) posten. Mehr als jeder Zehnte möchte damit übrigens seine(n) Ex neidisch machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *