Close

April 20, 2013

Kann man Hotelbewertungen noch trauen? Wie Hotels mit schlechten Hotelkritiken erpresst werden – Report bei HOTELIER TV

(Bayrischzell, 20. April 2013) Es gibt viele Hinweise zu Erpressungsversuchen – nun berichtet Hotelier Stefan Menig (Hotel Alpenrose in Bayrischzell). Er sollte Geld bezahlen, um schlechte Hotelbewertungen zu vermeiden. Positive Kritiken sollten noch teurer sein. Sehen Sie dazu einen Report bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net

Opfer von Erpressung mit schlechten Hotelbewertungen: Hotel Alpenrose Bayrischzell

Opfer von Erpressung mit schlechten Hotelbewertungen: Hotel Alpenrose Bayrischzell

Sein Hotel wurde mit offenbar erfundenen, sehr negativen Aussagen bei holidaycheck.com abgestraft. Das zum Burda-Konzern gehörende Bewertungsportal hat sein Hotel sogar auf die Liste der zehn am schlechtesten Hotels in Deutschland gesetzt – und dazu eine Pressemitteilung versendet; wir berichteten.

Dieser neue Fall wirft die Frage auf: Wie verlässlich sind Hotelbewertungen im Internet noch? Zudem könnte sich daraus ein neuer interessanter Rechtsfall entwickeln: Holidaycheck.com wird vom Landgericht Hamburg als Wettbewerber zu Hotels eingestuft (da das Portal Hotelzimmer und Reisen verkauft) und dies ist nach dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb nicht zulässig.

Lesen Sie dazu auch: Erpressung durch schlechte Kritiken- Gastbeitrag von Hotelmarketing-Experte Michael Toedt

One Comment on “Kann man Hotelbewertungen noch trauen? Wie Hotels mit schlechten Hotelkritiken erpresst werden – Report bei HOTELIER TV

[…] Online-Bewertungen – Social Media-Experte Benjamin Jost macht Hoteliers Mut und gibt Tipps Kann man Hotelbewertungen noch trauen? Wie Hotels mit schlechten Hotelkritiken erpresst werden – R… Ärger um Negativliste von Holidaycheck – Hotelbewertungen zum Teil jahrealt Bis zu 30% der […]

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *