Close

February 13, 2016

Kämpfer für mehr Sicherheit im Schwimmbad verstummt: Alexander Göb ist tot – Gründer von Hilfsverein Parents 4 Safety plötzlich verstorben

Alexander Göb ist tot - Foto: Parents 4 Safety

Alexander Göb ist tot - Foto: Parents 4 SafetyBad Orb – Ein furchtbarer Schicksalsschlag: Vier Jahre nach dem Hotelpool-Tod seines Sohnes Lucas verstarb plötzlich Alexander Göb, Gründer des Hilfsvereins Parents 4 Safety. Bislang gab es nur einen Hinweis bei Facebook, zur Todesursache ist noch nichts bekannt.

Alexander Göb hatte mit seiner Frau den technischen Prüfverein Parents 4 Safety ins Leben gerufen und für mehr Sicherheit in Hotelschwimmbädern unermüdlich gekämpft. Wir haben mehrfach darüber berichtet. Erst vor kurzem war der Hoteldirektor des Resorts auf Fuerteventura, wo der achtjährige Lucas 2011 tödlich verunglückte, weil er von einer Pumpe unter Wasser angezogen worden war, von einem Gericht in Spanien verurteilt worden; Alexander Göb hatte vom Prozess als Nebenkläger berichtet.

Seine Checks hatten ergeben, dass auch in hochklassigen Hotels tödliche Gefahren in Pools bestehen – gerade für Kinder. Mit enormen Elan hatte Alexander Göb es gegen zum Teil starke Widerstände geschafft, ein Umdenken bei Hotel- und Schwimmbad-Betreibern herbeizuführen. So zeichnete er zuletzt ein Resort in der Türkei und die Therme in Bad Orb mit dem “Golden Lucas” aus – allerdings erst nach umfangreichen Tests und Nachrüstungen.

Alexander Göb war die wichtige Stimme für soviele Kinder und deren Eltern, ein lauter Schrei nach Schutz und Achtsamkeit – international! Seine wichtige Arbeit, die zur Berufung wurde, muss weitergehen!
Mehr: http://parents4safety.de/

One Comment on “Kämpfer für mehr Sicherheit im Schwimmbad verstummt: Alexander Göb ist tot – Gründer von Hilfsverein Parents 4 Safety plötzlich verstorben

Caroline Mannl-Wender
February 14, 2016 at 8:52 am

Mein herzliches Beileid an die Frau, Familie und Freunde.

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *