Close

April 30, 2012

InterContinental Hotels Group: Zweites Indigo Hotel eröffnet in Berlin

(Berlin, 30. April 2012) Am 1. Mai 2012 öffnet das Hotel Indigo Berlin Centre Alexanderplatz (153 Zimmer) seine Türen. Es ist das zweite Boutique-Hotel der InterContinental Hotels Group (IHG) in Deutschland. Das erste Hotel Indigo in Berlin (81 Zimmer) wurde erst vor kurzem in der Hardenbergstrasse eröffnet.

Hotel Indigo Alexanderplatz - Außenansicht

Hotel Indigo Alexanderplatz - Außenansicht

Neben dem Hotel Indigo Berlin Centre Alexanderplatz präsentiert die InterContinental Hotels Group weltweit bereits 38 Häuser ihrer neuen Marke – ob in Edinburgh, New York oder London. In den nächsten zwei Jahren werden elf weitere Hotels der neuen Marke Indigo in ganz Europa eröffnet.

Hotel Indigo Alexanderplatz - Zimmer

Hotel Indigo Alexanderplatz - Zimmer

Eigentümer und Betreiber des Franchise-Hotels der InterContinental Hotels Group ist wiederum die Azure Property Group, die auch schon das erste Indigo in Berlin entwickelte. Charakteristisch für die Marke Hotel Indigo ist der Einfluss der lokalen und kulturellen Umgebung, die sich im Interieur und in der Gestaltung widerspiegelt: Das Design der 153 Zimmer auf zehn Etagen, entworfen von den Düsseldorfer Architekten Klein Associates, thematisiert den Alexanderplatz als einen pulsierenden, geschichtsträchtigen Ort, der sich permanent wandelt. “In unserem Boutique-Hotel erleben Gäste inspirierendes Design mit Berliner Flair – unser Hotel hat Persönlichkeit und Gastfreundlichkeit steht bei uns im Mittelpunkt”, sagt Zeèv Rosenberg, General Manager und Gastgeber im Hotel Indigo Berlin Centre Alexanderplatz.

Hotel Indigo Alexanderplatz - Eingang

Hotel Indigo Alexanderplatz - Eingang

Einen Impuls für das Design des Hotels lieferte der Neptunbrunnen auf dem Alexanderplatz. Das Motiv des bekannten Berliner Brunnens ist das zentrale Gestaltungselement in den Hotelzimmern und schafft eine optische Verbindung zum Badezimmer. Auch der Fernsehturm wird aufgegriffen: Auf allen Fluren des Hotels treffen Besucher auf verschiedene Fotografien der Sehenswürdigkeit. Daneben gibt es die Möglichkeit, die Berliner und ihre Sprache näher kennenzulernen: Auf Infotafeln werden typisch regionale Redewendungen und Ausdrücke vorgestellt und erklärt. Das neue Hotel Indigo Berlin – Centre Alexanderplatz bietet im Restaurant “La Maison de l’Entrecôte” ein gastronomisches Highlight – American Beef Entrecôte. In der Bar “White 5” können Gäste zwischen 80 verschiedenen Weinen, kleinen Speisen und regionalen Spezialitäten wählen.

“Mit dieser Eröffnung an einem der lebendigsten Plätze Berlins führen wir unsere erfolgreiche Wachstumsstrategie auf dem deutschen Markt und in Europa fort”, sagt Silke Krüger, Area Marketing Director North, Central, East Europe der InterContinental Hotels Group.

“Wir sind sicher, dass das neue Haus am Alexanderplatz so erfolgreich werden wird wie das erste deutsche Hotel Indigo in der Hardenbergstraße. Mit den beiden Boutique-Hotels bieten wir unseren Gästen in der City Ost und in der City West lokales Ambiente, individuelles Boutique-Design und den Komfort eines Markenhotels”, sagt John Nielsen, General Manager der Azure Property Group.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *