Close

March 12, 2013

InterContinental Hamburg an neuen Investor verkauft – Neuer Betreiber?

(Hamburg, 12. März 2013) Ein neuer Investor ist gefunden: Wie das “Hamburger Abendblatt” berichtet, soll das insolvente Hotel InterContinental an der Außenalster verkauft worden sein. Um wen es sich bei dem Käufer handelt, wurde noch nicht gesagt. Ein offizielle Stellungnahme von Insolvenzverwalter Sven-Holger Undritz (White & Case) steht noch aus.

Ehemaliges InterContinental Hamburg: Neuer Investor gefunden - neuer Betreiber auch?

Ehemaliges InterContinental Hamburg: Neuer Investor gefunden – neuer Betreiber auch?

Dem Bericht zufolge soll der neue Investor einen zweistelligen Millionenbetrag in die überfällige Modernisierung des Fünf-Sterne-Hotels stecken und das Haus mit einer Hotelkette weiter betreiben. Um welche Hotelgesellschaft es sich dabei handeln könnte, blieb offen.

Das InterContinental wurde zum 01. Februar diesen Jahres nach über 40-jähriger Geschichte geschlossen. Der bisherige Eigentümer Grod Hotel GmbH mit Sitz in Zug/Schweiz hatte im November vergangenen Jahres Insolvenz angemeldet, nachdem die HSH Nordbank die laufende Restrukturierungsvereinbarung aufgekündigt und die Firmenkonten gesperrt hatte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *