Close

April 30, 2015

Illegale Hasch-Plantage im Hotel: Cannabispflanzen auf drei Stockwerken gezüchtet – Angeklagte stehen vor Gericht

Hasch-Plantage im Hotel

(Mainz/Schwabenheim, 30. April 2015) Unglaublich: Vier Männer und drei Frauen sollen eine illegale Plantage mit Cannabispflanzen in einem kleinen Hotel im rheinhessischen Schwabenheim betrieben werden. Mehrere tausend Pflanzen seien in den Zimmern gefunden worden. Die Angeklagten stehen derzeit in Mainz vor Gericht.

Sehen Sie dazu einen aktuellen Bericht bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net

In dem ehemaligen Hotel und Gästehaus “Stadt Mainz” in Schwabenheim an der Selz und in einem Wohnhaus seien über 3.000 Cannabispflanzen gezüchtet worden. Zudem stellte die Polizei beim Zugriff im Oktober vergangenen Jahres vier Kilogramm getrockneten Marihuana sicher. Im Hotel habe sich die Plantage über drei Etagen erstreckt, im Dachgeschoss habe sich die Trockenkammer für die Ernte befunden.

Hasch-Plantage im Hotel

Hasch-Plantage im Hotel

Die Hauptangeklagten, ein Ehepaar mit Kindern, hatten zuletzt in Schwabenheim ein Restaurant betrieben. Die beiden riesigen Indoor-Cannabisplantagen hatten sie offenbar eineinhalb Jahre lang betrieben. Den benötigten Strom für Lampen und Belüftungsanlagen sollen sie illegal vom allgemeinen Stromnetz abgezogen haben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *