Close

September 29, 2014

HRS übernimmt Ferienunterkunft-Plattform holidayinsider.com

holidayinsider.com

(Köln, 29. September 2014) HRS expandiert auch in den Markt der Ferienwohnungen und -häuser: Nun wurde die Buchungsplattform holidayinsider.com mit mehr als 400 öffentlichen und privaten Partnern sowie über 880.000 angeschlossenen Unterkünften in Deutschland und Europa übernommen.

holidayinsider.com

„Das Angebot der beiden Unternehmen ergänzt sich strategisch hervorragend. Während sich HRS vor allem auf Geschäfts- und Städtereisende konzentriert, hat sich HolidayInsider als Marke für Freizeitreisende etabliert. Wir werden nun die Möglichkeiten der Zusammenarbeit sondieren. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Stärken und Chancen beider Unternehmen bestmöglich im Sinne der Kunden und Partner zu nutzen,“ sagte dazu HRS-Geschäftsführer Tobias Ragge. „Der Eigentümerwechsel kommt für holidayinsider.com genau zur richtigen Zeit und ist für uns ein wichtiger Schritt, um Kunden auch langfristig mit einer vielfältigen und wachsenden Angebotspalette zu begeistern. Mit der internationalen Reichweite von HRS ergeben sich für HolidayInsider völlig neue Möglichkeiten der globalen Vermarktung,“ ergänzte Niels Dörje, CEO der HolidayInsider AG.

Holidayinsider.com soll unverändert von dem bestehenden Management-Team als eigenständiges Unternehmen geführt werden. Die Standorte in München und Freiburg mit rund 60 Beschäftigten sollen bestehen bleiben. Zur HRS-Gruppe gehören bereits hotel.de, tiscover.com und surpricehotels.com

0 Comments on “HRS übernimmt Ferienunterkunft-Plattform holidayinsider.com

[…] HRS übernimmt Ferienunterkunft-Plattform holidayinsider.com – HOTTELLING 2.0 – DIGITAL NEWS FOR…. […]

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *