Close

May 3, 2012

HRS erweitert Geschäftsleitung

(Köln, 03. Mai 2012) Europas führendes Hotelportal HRS hat seine Geschäftsleitung zum 1. Mai erweitert. Ab sofort verstärken Marcos Isaac und Dr. Johannes Fuhr die Geschäftsleitung um Hartmut Keil, Michael Simon und HRS Geschäftsführer Tobias Ragge. Die Organisation des Unternehmens wird künftig in die vier Geschäftsbereiche Hotel Solutions, Corporate Solutions, Consumer Solutions & Services sowie International Operations gegliedert, um das Hotelportal noch konsequenter an den Bedürfnissen der einzelnen Zielgruppen auszurichten. Damit schafft HRS die organisatorischen Voraussetzungen für weiteres Wachstum und den Ausbau seiner internationalen Marktposition.

Marcos Isaac

Marcos Isaac

Die neue Geschäftsleitung im Überblick:
Neuzugang Marcos Isaac (48) leitet den Geschäftsbereich International Operations. Als neues Mitglied der Geschäftsleitung hat Isaac die Gesamtverantwortung für das internationale Geschäft von HRS. Das Kölner Unternehmen unterhält Niederlassungen in London, Paris, Rom, Istanbul, Warschau, Moskau und Shanghai und erzielt heute bereits rund 40 Prozent seines Buchungsumsatzes außerhalb Deutschlands. Vor seinem Wechsel zu HRS war Isaac in verschiedenen Leitungspositionen bei der Amadeus IT-Group tätig, zuletzt als Director der Amadeus Travel Service Business Group. Dort war er unter anderem für die internationale Online-Geschäftsreiselösung e-Travel verantwortlich. Er blickt auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Reisebranche zurück. HRS Geschäftsführer Tobias Ragge: „Ich freue mich, dass wir mit Marcos Isaac einen erfahrenen Reiseexperten gewonnen haben, der in der Vergangenheit schon sehr erfolgreich internationale Teams aufgebaut und geleitet hat. Er verfügt über ein ausgezeichnetes globales Netzwerk. Mit ihm sind wir bestens gerüstet, um unsere Auslandsaktivitäten sukzessive zu erweitern und neue Märkte zu erschließen.“

Dr. Johannes Fuhr

Dr. Johannes Fuhr

Dr. Johannes Fuhr (33), seit 2008 bei HRS, rückt in die Geschäftsleitung auf und verantwortet den Geschäftsbereich Hotel Solutions sowie das österreichische Tochterunternehmen Tiscover. In seiner neuen Funktion ist er für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Serviceleistungen für die 250.000 Hotelpartner weltweit verantwortlich. Dr. Fuhr leitete bisher die Abteilung Strategie & Corporate Development bei HRS und war unter anderem maßgeblich an der Neupositionierung des Alpenportals www.Tiscover.com beteiligt.

Michael Simon

Michael Simon

Michael Simon (45), seit 2009 Mitglied der HRS Geschäftsleitung, zeichnet ab sofort für den Geschäftsbereich Corporate Solutions verantwortlich. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die strategische Weiterentwicklung von HRS als Full Service Dienstleister rund um das Produkt Hotel für Firmenkunden – von der Beratung beim Hoteleinkauf bis hin zur Zimmerbuchung. Durch seine langjährige Erfahrung bei einer global agierenden Hotel-Vertriebsorganisation bringt Simon ideale Voraussetzungen mit, um diese Aufgabe erfolgreich zu erfüllen.

Die Leiter der einzelnen Geschäftsbereiche berichten direkt an HRS Geschäftsführer Tobias Ragge (35). Neben der Führung der gesamten Unternehmensgruppe und der Koordination aller Business Units wird Ragge künftig auch den Geschäftsbereich Consumer Solutions & Services leiten. „HRS wächst national und international. Allein die Mitarbeiterzahl hat sich in den vergangenen vier Jahren nahezu verdoppelt. Mit der neuen Unternehmensstruktur tragen wir dem rasanten Wachstumskurs der vergangenen Jahre Rechnung. Sie bietet uns zudem beste Voraussetzungen, uns noch stärker auf die speziellen Bedürfnisse der Hotellerie sowie der Privat- und Geschäftsreisenden zu konzentrieren. Dank der neuen Organisationsstruktur erhöhen wir unsere Effizienz, beschleunigen Entscheidungsprozesse und werden unseren Erfolg auf dem globalen Markt ausbauen“, kommentiert Tobias Ragge.

Hartmut Keil geht am 31. Januar 2013 in Ruhestand. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt er Mitglied der Geschäftsleitung und zeichnet weiterhin für Großprojekte globaler Unternehmen im Firmenkundensegment verantwortlich. „Hartmut Keil hat in den vergangenen zwölf Jahren maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen. Er hat den Firmenkunden-Vertrieb für HRS aufgebaut und damit den Grundstein gelegt, dass HRS heute das weltweit führende Hotelportal im Firmenkundensegment ist. Darüber hinaus hat er auch wichtige strategische Partner für HRS gewonnen. Wir danken ihm für sein Engagement und seinen Einsatz“, sagt Tobias Ragge.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *