Close

April 21, 2010

HOTELPRESSESCHAU vom 21. April 2010: Keine Abzocke von Hotels bei gestrandeten Fluggästen

(Berlin, 21. April 2010) Weder Preiswucher noch Stornostarrsinn: Der verschiedentlich geäußerte Vorwurf, gerade Flughafenhotels hätten die Not gestrandeter Flugreisender schamlos ausgenutzt, lässt sich nicht erhärten. Nach einer Umfrage von hotel.de blieben die Zimmerpreise auf dem Boden. „Nur ein Umfrageteilnehmer berichtete von höheren Übernachtungspreisen. Alle anderen berechneten auch den Notfallgästen lediglich die normalen Zimmerraten“, so ein Statement. Dagegen will das Reiseportal citysam.de einige Preissteigerungen ausgemacht haben; dabei sind aber gleichzeitig stattfindende internationale Fachmessen zu berücksichtigen. Nach einer Erhebnung von STR Global gab es bei den Frankfurter Flughafenhotels in der vergangenen Woche Preissteigerung von bis zu 100 Prozent im Vergleich zum Vortag.


+++ THEMA DES TAGES +++

hotel.de: Vulkanausbruch – Aschewolken – Luftraumsperrung: Die Folgen für das Hotelbuchungsgeschäft
Eine Blitzumfrage von hotel.de unter deutschen Airport-Hotels widerlegt das Bild eines womöglich profitsüchtigen Hotelmanagers: Auch wenn derzeit eine anders lautende Meldung durch die Gazetten geistert, legten die befragten Hotels nahe der Flughäfen Berlin, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart unisono eine kundenfreundliche Stornierungspolitik an den Tag: In den allermeisten Fällen verzichteten die Hotels komplett darauf, Stornierungsgebühren zu erheben.
http://www.hotel.de/Press.aspx?mode=article&lng=DE&item=656

citysam.de: Vulkanausbruch hat die Hotelpreise kräftig durcheinander gewirbelt
Nachdem der Flugbetrieb ab heute wieder freigegeben ist, zeigt sich, wie sehr der isländische Vulkanausbruch die Hotelpreise durcheinander gewirbelt hat. Dies belegt eine aktuelle Auswertung des Hotel- und Reiseportals Citysam.de. So erhöhten beispielsweise Hotels, die neben den gestrandeten Hotelgästen während des Flugverbots noch neue Gäste empfangen haben, die Preise zum Teil massiv. Anderenorts kämpfte man bereits mit Sonderangeboten gegen eine neue Krise im Tourismussektor.
http://www.citysam.de/presse/pressemitteilung.htm?pid=30

hotelier.com: Hotel performance takes off as ash cloud grounds travellers
Hotel performance at select European airports showed increases in occupancy and average room rate compared with the same week last year, as a cloud of volcanic ash grounded air travel and stranded travellers throughout the continent, according to daily data from STR Global, the leading provider of market data to the hotel industry.
http://www.hotelier.com/index.php?id=69&tx_ttnews[tt_news]=8193&cHash=a73074f02f

Lesen Sie dazu auch:
Luftraum offen: Flugbetrieb am Flughafen Frankfurt wird wieder hochgefahren
http://www.presseportal.de/pm/31522/1599503/fraport_ag
Folgen des Vulkanausbruchs: TUIfly startet wieder durch // Regulärer Flugbetrieb wieder aufgenommen
http://www.presseportal.de/pm/31717/1599429/tui_deutschland_gmbh
ADAC: Viele Urlaubsreisende sitzen noch am Urlaubsort fest
http://www.presseportal.de/pm/7849/1599510/adac


Die vollständige Presseschau lesen Sie hier:
www.hotelpresseschau.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *