Close

April 20, 2010

HOTELPRESSESCHAU vom 20. April 2010: Bettwanzen erobern Hotelzimmer

(Berlin, 20. April 2010) Internationale Hotels sind betroffen: Die Bettwanze kehrt nach Deutschland zurück. Im Reisegepäck ahnungsloser Hotelgäste geraten die kleinen Blutsauger in die Zimmer zahlreicher deutscher Hotels und sind nur von erfahrenen Kammerjägern aufzufinden. Da die Bettwanze in Deutschland seit Jahrzehnten als ausgerottet gilt, bemerkt kaum jemand mehr die typischen Spuren, z.B. kleine Kotflecken an Bilderrahmen. Die Reinigungskräfte stehe vor einem neuen Problem, da die nur Millimeter großen Tiere sich bestens (z.B. in Lüftungsschächten) verstecken können. Oftmals hilft nur eine (teure) Grundreinigung.


+++ THEMA DES TAGES +++

Bayerischer Rundfunk: Die Rückkehr der Bettwanzen
Bettwanzen leben im Verborgenen und überfallen ihre Opfer im Schlaf – auf der Suche nach Blut. Ihre Stiche können eitrige Quaddeln oder Allergien hervorrufen. Eigentlich gelten die lästigen Parasiten als ausgerottet. Doch nun kehren sie zurück – im Urlaubsgepäck von ahnungslosen Reisenden.
http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/gesundheit/gesundheit-allergie-bettwanzen-wanzen-ID1271667828975.xml

Lesen Sie dazu auch:
Die Bettwanzen kommen
http://www.heise.de/tp/blogs/6/147407

+++ WIRTSCHAFT +++

Wirtschaftswoche: Die Hotelbranche steckt tief in der Krise
Die deutsche Hotellerie leidet, weil die Geschäftsreisenden ausbleiben. Die Mehrwertsteuersenkung ändert daran nichts, setzt aber falsche Signale und verzögert die Marktbereinigung.
http://www.wiwo.de/unternehmen-maerkte/die-hotelbranche-steckt-tief-in-der-krise-427135/

Bild: Stetten Bau übernimmt Hotel Victoria Bad Bergentheim
Das traditionsreiche Hotel Victoria in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) wird verkauft. Zum 1. Juli übernehmen der Bundestagsabgeordnete Christian von Stetten und sein Vater Wolfgang mit ihrer Stetten Bau GmbH (Künzelsau) den Betrieb.
http://www.bild.de/BILD/regional/stuttgart/dpa/2010/04/20/stetten-bau-uebernimmt-hotel-victoria.html

Handelsblatt: Neuer Chef für Hotelgruppe Steigenberger
Der neue Vorstandssprecher Buijs gilt im Gegensatz zu seinen prominenten Vorgängern als unbeschriebenes Blatt in der Hotelbranche. Mit Buijs dürfte bei Steigenberger ein bewegtes Jahr enden.
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/koepfe/argo-buijs-neuer-chef-fuer-hotelgruppe-steigenberger;2564799

Die Welt: Ostsee – Harter Winter hat die Badeorte ramponiert
Die Strände sind flach oder steinig, mancherorts fehlt der Sand gleich ganz: Sturmtief “Daisy” und der lange Winter machen den Seebädern an der Ostsee schwer zu schaffen. Auch Promenaden und Seebrücken wurden beschädigt. Nun fürchten die Badeorte um ihre Gäste – denn für Reparaturen fehlt das Geld.
http://www.welt.de/reise/article7244215/Ostsee-Harter-Winter-hat-die-Badeorte-ramponiert.html?utm_source=vor9&utm_campaign=fd1f720e7b-reise_vor9_de_vom_20_04_2010&utm_medium=email


Die vollständige Presseschau lesen Sie hier:
www.hotelpresseschau.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *