Close

July 25, 2013

Hotelmitarbeiter bei Arcotel fliegen nach Rom, London und New York – auf Kosten des Chefs

(Wien, 25. Juli 2013) Sonderprogramm für Motivation: Arcotel-Chef Manfred Mayer forderte im Zuge einer Mitarbeiter-Competition die einzelnen Hotels der Gruppe dazu auf, ihren Teamgeist unter Beweis zu stellen: “Menschen, nicht Prozesse zeichnen Arcotel Hotels aus und in diesem Sinne haben Teamgeist und intensive Zusammenarbeit den einzelnen Hotels zu Spitzenleistungen verholfen.” Der Gewinn der Competition: eine Reise für drei Tage nach Rom, London und New York.

Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter stehen bei Arcotel Hotels ganz oben auf der Prioritätenliste. Denn nur wer sich wohl fühlt, kann täglich gute Arbeit leisten und so die Hotelgäste mit Warmherzigkeit und viel Freude immer wieder aufs Neue begeistern. “Besonders wichtig ist hierbei eine persönliche, offene und respektvolle Zusammenarbeit innerhalb des Teams. Diese galt es beim Wettbewerb zu beweisen und wurde mit einem Trip in einige der schönsten Städte der Welt belohnt”, erklärte Mayer.

So konnte das Arcotel Velvet Berlin 2012 Arcotelweit die meisten Tage 100 Prozent Auslastung erzielen. Prompt wurden die Mitarbeiter für ihre harte Arbeit belohnt – nämlich mit einem Trip nach Rom. “Als Andenken an die schöne Zeit in Rom haben wir gemeinsam eine kleine Fotowand erstellt, die uns immer wieder an die Reise nach Italien erinnern soll. Die Reise hat uns gezeigt, dass wir auch außerhalb des Hotelbetriebes an einem Strang ziehen”, berichtete Sandy Fischer aus der  Direktion des Arcotel Velvet.

Auch das Arcotel Onyx Hamburg konnte einen Sieg davon tragen, denn das Team der “Bar Wiener Café” erarbeitete 2012 den höchsten Umsatz der Hotelgruppe. “London hat uns eine angenehme Abwechslung im Rahmen der Arbeit geboten und zahlreiche neue Ideen geweckt”, erzählte Stephanie Schmidt, die sich schon darauf freut, neue Cocktail-Rezepte à la London Calling auszuprobieren.

Mit der Auszeichnung des besten Sales Teams ergatterten die Mitarbeiter des Arcotel Camino Stuttgart eine Reise nach New York. “Wir konnten das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und haben auch zwei der Top-Hotels im Big Apple besichtigt – The Ritz-Carlton New York und The Pierre. Bei einer persönlichen Hausführung konnten wir natürlich den ein oder anderen Input mit nach Hause nehmen”, so der Bericht von Sonja Maier, Senior Sales Manager.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *