Close

October 28, 2014

Hoteldirektor-Wechsel in Baden-Baden: Volker Windhöfel verlässt Dorint auf eigenen Wunsch – Interim-Nachfolger ist Kirsten Stolle

Kirsten Hans-Hartwig Stolle
Kirsten Hans-Hartwig Stolle

Kirsten Hans-Hartwig Stolle

(Baden-Baden/Köln, 28. Oktober 2014) Der Medienwirbel war ein unschöner Abgesang? Nach den Schlagzeilen der angeblich drohenden Zwangsräumung des Dorint Hotels Maison Messmer in Baden-Baden verlässt Hoteldirektor Volker Windhöfel nun die Hotelkette – auf eigenem Wunsch. Er wolle sich neuen privaten und beruflichen Aufgaben widmen, heißt es in einer Pressemitteilung. Vorläufig wird Kirsten Stolle, der Hoteldirektor des Dorint Kongresshotel Mannheim, das Hotel zusätzlich führen. “Mit Kirsten Stolle haben wir einen exzellenten Fachmann für die Position gefunden. Gleichzeitig gibt uns das die Möglichkeit, in aller Ruhe einen passenden Nachfolger für Baden-Baden zu finden”, sagte Dorint-Chef Olaf Mertens.

„Wir bedauern diesen Schritt sehr“, so Mertens. „Wir bedanken uns für sein herausragendes Engagement. Für die Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.“

Volker Windhöfel war seit 2011 in der Kölner Hotelgesellschaft beschäftigt. Vor seinem Wechsel nach Baden-Baden führte er das Fünf-Sterne-Hotel Dorint am Heumarkt in Köln.

Kirsten Stolle blickt auf über 25 Jahre Berufserfahrung in der Hotellerie zurück. Seit vier Jahren ist der 48-Jährige Hoteldirektor des Dorint Kongresshotel Mannheim.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *