Close

March 12, 2015

Holiday Inn Express entsteht in Bürotum in Köln

Holiday Inn Express - Logo

Holiday Inn Express - Logo(Köln, 12. März 2015) Es soll angeblich Europas größtes Holiday Inn Express Hotel werden: In einem ehemaligen Bürogebäude der Gothaer Versicherung in Köln baut GBI nun ein 323-Zimmer-Haus der Low-Budget-Marke von IHG hinein. Voraussichtlich Anfang 2017 wird das Hotel dann von der Foremost Gruppe eröffnet.

In Köln setzt Holiday Inn Express eine neue Zimmergeneration mit neuem Design, verbesserter Raumaufteilung, höherem Schallschutz, kompletter LED-Beleuchtung und größeren Betten um. Außerdem gehören dazu höhenverstellbare Laptop-Tische, ergonomische Stühle, individuell mit persönlichen Videostreams nutzbare Internet-TVs sowie hochwertige Bad-Armaturen. Auch der Eingangs- und Empfangsbereich mit individuellen Check-in-Tischen, Business-Arbeitsplätzen mit Computern und einer modernen Express Café & Bar wird neu gestaltet. Im Kölner Holiday Inn Express wird zudem das Konzept eines Speisen- und Getränkeangebots rund um die Uhr umgesetzt. Kalte und warme Gerichte bereiten die Mitarbeiter “à la minute” für die Gäste zu.

GBI und Hotelbetreiber Foremost sind schon in Frankfurt/Main und Nürnberg Partner. Foremost Hospitality entwickelt als strategischer Partner der InterContinental Hotels Group (IHG) ein Portfolio von 20 Hotels der Marke Holiday Inn Express in Deutschland. Holiday Inn Express ist mit über 2300 Hotels weltweit eine der am schnellsten wachsenden Hotelmarken für Geschäfts- und Urlaubsreisende.

Mehrere Developer hatten sich in den vergangenen Jahren an der Entwicklung dieses Wahrzeichens in zentraler Lage der Domstadt versucht, waren jedoch nicht erfolgreich. „Unsere Projektentwicklung passt für dieses Objekt ideal. Wir haben den Standort ausführlich analysiert und es sind auch bereits alle notwendigen Vereinbarungen fixiert“, sagte GBI-Chef Reiner Nittka.

Das Gebäude wird voll entkernt. Architekt Prof. Gernot Nalbach (Nalbach+Nalbach Architekten) hat in Abstimmung mit dem Gestaltungsbeirat der Stadt Köln eine neue Fassade entworfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *