Close

February 8, 2015

Hohe Steuernachforderungen für Expedia: Klagen über 800 Millionen US-Dollar

Expedia Tablett App

(Washington D.C., 08. Februar 2015) Das wird teuer: Expedia.com sieht sich im Heimatland USA gewaltigen Steuernachforderungen gegenüber. Einem Bloomberg-Bericht zufolge sind im gesamten Land Klagen über insgesamt 847 Millionen US-Dollar anhängig.

Expedia Tablett App

Allein die Stadtverwaltung von San Francisco fordert rund 73 Millionen US-Dollar an Nachzahlungen. Dem Bericht zufolge berechnet expedia.com seine Steuerzahlungen auf Basis der Großhändler-Hotelraten. Dies würden auch andere OTA wie orbitz.com und priceline.com so handhaben.

Expedia.com gilt als Marktmacher in Sachen Online-Reisebuchungen: 54 Prozent aller Buchungen in den USA werden dem nach eigenen Angaben größten Reisebüro der Welt zugeschrieben. Nun steht viel auf dem Spiel: Verliert expedia.com einen Prozess vor dem Supreme Court auf Hawaii fallen allein dort Nachzahlungen in Höhe von 626 Millionen US-Dollar an Steuern und Strafen an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *