Close

December 13, 2013

Hilton erfolgreich an der Börse – Aktie zu 20 US-Dollar

(New York City, 13. Dezember 2013) Der gestrige Börsengang von Hilton Worldwide an der New York Stock Exchange verlief wie erwartet erfolgreich. Die Aktie wurde zu je 20 US-Dollar ausgegeben. Der Kurs stieg noch am Ausgabetag auf 21,70 Euro (+8%). Sehen Sie dazu einen Report bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/weitere-tv-reports/hilton-gelingt-gr%C3%B6%C3%9Fter-hotel-b%C3%B6rsengang-wall-street-comeback

Hilton Worldwide IPO 2013 - NYSE listed

Der Erlös vom Börsengang liegt bei 2,34 Milliarden US-Dollar. Der US-Hotelkonzern kehrte damit nach sechs Jahren wieder an die Börse zurück. Blackstone hatte Hilton 2007 für rund 27 Milliarden US-Dollar gekauft und von der Börse genommen. Nach dem heutigen Aktienkurs wäre Hilton insgesamt wieder 20 Milliarden US-Dollar wert. An die Börse gebracht wurden nur 11,5 Prozent der Anteile. Nach dem Listing wird Blackstone noch 76,2 Prozent an der Hotelkette halten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *