Close

April 15, 2015

Hafengeburtstag Hamburg: Hotelübernachtung bis zu 145 Prozent teurer

Hafengeburtstag Hamburg (Foto: Kai-Uwe Gundlach)

Zimmer gleicher Kategorie im identischen Hotel kostet zum Hafenfest 109 Euro mehr pro Nacht / Günstigste Unterkunft zum Hafengeburtstag 123 Prozent teurer als danach / Vergleich verschiedener Anbieter reduziert Hotelkosten um bis zu 37 Prozent

(Hamburg, 15. April 2015) Zum 826. Hafengeburtstag vom 8. bis 10. Mai erhöhen Hotels im Zentrum Hamburgs ihre Preise um bis zu 145 Prozent (109 Euro pro Nacht). Während des Hafenfests übernachten Besucher im günstigsten Hotel für 165 Euro im Doppelzimmer – bei einem Besuch an einem anderen Wochenende im Mai für nur 74 Euro. Der Vergleich verschiedener Hotelanbieter reduziert die Hotelkosten für zentral gelegene Hotels zum Hafengeburtstag um bis zu 37 Prozent. Das ergab eine Analyse von check24.de. Das Vergleichsportal hat die Hotelpreise zum Hamburger Hafengeburtstag und einem Vergleichszeitraum ausgewertet. Untersucht wurden Hotels mit mindestens drei Sternen, mindestens sieben von zehn Punkten in der Kundenbewertung auf check24.de in maximal fünf Kilometern Entfernung vom Zentrum Hamburgs.

Hafengeburtstag Hamburg (Foto: Kai-Uwe Gundlach)

Hafengeburtstag Hamburg (Foto: Kai-Uwe Gundlach)


Preisvergleich – PDF-Abruf:
https://de.scribd.com/doc/261953621/Hafengeburtstag-Hamburg-Hotelubernachtung-bis-zu-145-Prozent-teurer


Während des Hamburger Hafengeburtstags erhöhen fast alle im check24-Vergleich verfügbaren Hotels im Umkreis von fünf Kilometern um das Zentrum der Hansestadt ihre Preise. Besucher des Events müssen mit Preisaufschlägen von bis zu 145 Prozent pro Nacht rechnen. Das Hotel mit dem höchsten Aufschlag kostet zu den Feierlichkeiten 184 Euro pro Nacht.2) Gäste, die Hamburg Ende Mai besuchen, zahlen für ein Zimmer der gleichen Kategorie im selben Hotel 109 Euro pro Nacht weniger (75 Euro).

Aktuelle Reise-TV-Beiträge zu Hamburg sehen Sie bei Visit Hamburg TV

Günstigste Unterkunft zum Hafengeburtstag 91 Euro teurer als danach
Hamburg-Besucher, die unabhängig von einem bestimmten Hotel in der günstigsten, zentral gelegenen Unterkunft übernachten möchten, zahlen am Hafengeburtstagswochenende mindestens 165 Euro pro Nacht im Doppelzimmer eines Vier-Sterne-Hotels. Am letzten Mai-Wochenende kostet das günstigste Zimmer 74 Euro pro Nacht in einem Drei-Sterne-Hotel. Das ist ein Preisunterschied von 91 Euro oder 123 Prozent. Im günstigsten verfügbaren Vier-Sterne-Hotel im Vergleichszeitraum zahlen Gäste 93 Euro pro Nacht – im Vergleich zum Hafengeburtstag ein Preisunterschied von 72 Euro bzw. 77 Prozent.

Hotelgäste sparen bis zu 37 Prozent durch den Vergleich von Hotelanbietern
Der Vergleich verschiedener Hotelanbieter lohnt sich immer – besonders aber, wenn Großereignisse wie der Hafengeburtstag in Hamburg die Hotelpreise in die Höhe treiben.

In der aktuellen Auswertung kostet eine Nacht im Vier-Sterne-Hotel The Gresham Carat während des Hafenfests beim günstigsten Anbieter im check24-Vergleich 189 Euro, beim teuersten Anbieter 298 Euro. Damit ist eine Ersparnis von 37 Prozent (109 Euro pro Nacht) möglich.

Mit dem Hotelvergleich von check24.de sehen Hamburg-Besucher auf einen Blick, wo eine Übernachtung am preiswertesten ist und finden auch noch kurzfristig das günstigste passende Hotel.

Ab München zahlen Reisende für Hin- und Rückflug nach Hamburg während des Hafengeburtstags mindestens 210 Euro. Den günstigsten Mietwagen der Kategorie Kleinwagen mit Premium Versicherungsschutz und fairer Tankregelung gibt es am Flughafen in Hamburg bereits für 52 Euro am Tag.


Der 826. Hafengeburtstag Hamburg wird zum maritimen Erlebnis der Superlative
Vom 8. bis 10. Mai 2015 verwandelt sich der Hamburger Hafen erneut zur Bühne für das größte Hafenfest der Welt. Anlässlich des 826. Hafengeburtstag Hamburg werden über 300 Schiffe und Wasserfahrzeuge den Hafen und die Elbe eindrucksvoll in Szene setzen. Maritime, kulturelle, kulinarische Angebote und Programmhighlights machen die Hafenmeile auf einer Strecke von sechs Kilometern entlang der Elbe zum maritimen Erlebnis der Superlative. Mit den Angeboten der Hamburg Tourismus GmbH können Schiffsbegeisterte das wichtigste maritime Event Nordeuropas hautnah erleben.

Zu den Highlights des Hafengeburtstag Hamburg 2015 zählen die große Einlaufparade mit über 300 Schiffen und Wasserfahrzeugen am Freitag (17 Uhr), das traditionelle Schlepperballett am Samstag (17 Uhr) und die große Auslaufparade am Sonntag (15:30 Uhr). Ein prächtiges Farbenmeer über dem Hamburger Hafen bietet das AIDA Feuerwerk am Samstagabend (22:30 Uhr). Mit einem wie immer beeindruckenden Wasserprogramm werden der Hafen und die Elbe an diesem Maiwochenende in Szene gesetzt. Jedes Jahr sind rund 300 schwimmende Gäste aus sämtlichen Bereichen des maritimen Lebens beteiligt, darunter Windjammer, Traditionssegler, Museumsschiffe, Motor- und Segelyachten sowie Einsatzfahrzeuge etwa der Wasserschutzpolizei, des THW oder der Feuerwehr. Alle Informationen zu den Schiffen unter www.hamburg.de/alle-schiffe.

Im Rahmen der diesjährigen Landespartnerschaft präsentiert sich die Region Groningen als Partner des Hafengeburtstags. Groningen ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Norden der Niederlande. Sowohl Groningen als auch Hamburg haben eine maritime Geschichte und sind darüber hinaus durch alte Hanseverträge miteinander verbunden. Die Stadt wird an der Kehrwiederspitze auf dem Niederlande-Groningen Festival ein modernes und maritimes Flair versprühen. Besucher können hier die junge quirlige Stadt, aber auch die Region rund um Groningen kennenlernen.

Kulinarik und musikalische Highlights auch an Land
An allen drei Tagen werden die Veranstalter und Schausteller jeweils von 10 Uhr bis Mitternacht für ein volles Programm sorgen. Mehr als eine Million Besucher aus dem In- und Ausland werden das Erlebnis Hafen feiern und genießen. Die Attraktionen der Hafenmeile reichen über sechs Kilometer von der Kehrwiederspitze bis hinter die Fischauktionshallen und werden zudem wasser- und landseitig bis in die Hafencity erweitert. Auch im Traditionsschiffhafen, in der Speicherstadt und im Museumshafen Övelgönne findet ein attraktives Programm für die ganze Familie statt.

Das vollständige Programm des Hafengeburtstag Hamburg ist unter www.hafengeburtstag.de zu finden.

Hafenerlebnis live: Reise-Packages zum Hafengeburtstag Hamburg
Die Reise-Experten der Hamburg Tourismus GmbH (HHT) bieten zum Hafengeburtstag eine maritime Erlebnis-Pauschale auf einem Segelschiff aus der Ära des Holzschiffbaus an. Der historische Lotsenschoner No. 5 ELBE wird auf einem fünfstündigen Segeltörn zur ganz persönlichen Premium-Loge in der man auf dem Wasser, inmitten von Großseglern und Traditionsschiffen das Hafenfest hautnah erleben kann. Hinzu kommen im Rahmen eines exklusiven Reiseangebotes zwei Übernachtungen inkl. Frühstück im 5-Sterne Hotel, ein kostenloser Garagenplatz, kompetente Begleitung des Törns durch einen Gästeführer, Verpflegung an Bord, Transfer vom Hotel zum Schiffsanleger sowie einen Reiseführer über Hamburg und die Hamburg Card für drei Tage – das Entdeckerticket für freie Fahrt mit Bus und Bahn sowie zahlreiche Ermäßigungen. Preise ab 469 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Einen der besten Blicke auf das traditionelle Feuerwerk erhalten Besucher an Bord des Fahrgastschiffs Commodore. Das Angebot der HHT umfasst ab 319,- Euro zwei Übernachtungen inkl. Frühstück, eine zweistündige Feuerwerksfahrt, einen Reiseführer über Hamburg sowie die Hamburg Card für drei Tage.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *