Close

October 24, 2014

Grand City Hotels: Yaron Ashkenazi istz neuer Chef – Christian Windfuhr leitet Wohnungssparte

Yaron Ashkenazi

(Berlin, 24. Oktober 2014) Grand City Hotels heißt nun GCH Hotel Group und hat mit Yaron Ashkenazi einen neuen Chef. Bisheriger Alleinchef Christian Windfuhr konzentriert sich künftig wieder auf die Wohnungssparte des Unternehmens. Ein entsprechender Bericht der “Immobilien Zeitung” wurde nun bestätigt.

Yaron Ashkenazi

Yaron Ashkenazi

Ashkenazi war bisher als Regional Director verantwortlich für 15 Hotels in der Mitte und im Westen Deutschlands und seit rund einem Jahr COO der Firmengruppe. Windfuhr hat mit seiner grandiosen Aufbauleistung Grand City stark vorangebracht. Künftig will man sich bei dem Multimarken-Hotelbetreiber auf den US-Partner Wyndham konzentrieren. Die Marken Wyndham, Wyndham Grand und Wyndham Garden sollen in Deutschland weiter ausgebaut werden.

Neu ist die Hotelmarke “Sir” – für Lifestyle-Boutiquehotels. Dazu wurden zwei Bürogebäude in Hamburg und München gekauft und werden nun zu Hotels umgebaut. In Berlin wird bereits das erste Sir Hotel betrieben – ein Designhotel mit 44 Zimmern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *