Close

June 24, 2015

Good Morning Hoteliers (42): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Setzen Sie auf Deutsch in der Hotel-Kommunikation – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig

Good Morning Hoteliers (42): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Setzen Sie auf Deutsch in der Hotel-Kommunikation – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

In eigener Sache
Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

Good Morning Hoteliers (42): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Setzen Sie auf Deutsch in der Hotel-Kommunikation – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.netWissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 42:
Bekennen Sie sich zum Standort in Deutschland – und setzen Sie auf Deutsch in Ihrer Kommunikation. Gerade wurde das Dorint Hotel Charlottenhof in Halle/Saale als “Sprachvorbild” ausgezeichnet. Der Verein Deutsche Sprache hob das Bekenntnis des Hoteldirektors Bertram Thieme zur Heimat hervor – so heißt der “Manager on duty” nun wieder ganz normal “Chef vom Dienst”. Der Verein Deutsche Sprache will nun eine Arbeitsgruppe “Deutsch im Hotel” einrichten, mit Unterstützung des früheren Herausgebers von “Top hotel”, Wolfgang Schmitz. Der Top-Journalist mahnte bereits vor Jahren “überflüssige Anglizismen” an: “Sag’s auf gut Deutsch”, lautete sein Aufruf. Dies missachte die Würde aller Gäste, die Deutsch zur Muttersprache haben. Das “Ticket” könne ruhig wieder Karte heißen, die “Air Conditioning” eben Klimaanlage, die “Corporate Identity” ist das Unternehmensleitbild und ein “Guest Relations Manager” eben Gästebetreuer. Klingt nicht so sexy, ist aber ehrlich und deutlich bezeichnend. Ein “Get together” ist und bleibt ein Stehempfang und das “outgesourcte Housekeeping” wird von einem Reinigungs-Dienstleister erledigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *