Close

June 2, 2015

“Give Bees a Chance” – Neues Nachhaltigkeitsprojekt der Arcotel Hotels

Give Bees a Chance

(Wien, 02. Juni 2015) “Kleine Schritte, große Erfolge” – Für Arcotel Hotels mehr als nur eine Phrase, es sind vielmehr Inhalte und Maßnahmen, welche die Hotels alleine, gemeinsam mit ihren Mitarbeitern und auch Gästen anpacken. Neben erlebbaren Bereichen im Hotel steht vor allem eine Aktion im Mittelpunkt, nämlich ein Schulterschluss der Arcotel Gruppe mit ihren Gästen zum Schutz der bedrohten Bienenpopulation.

Give Bees a Chance

Die folgenschwere Situation der Bienen zu verbessern liegt Arcotel Hotels am Herzen. Durch den Verlust an Lebensräumen und Futtermangel sterben zahlreiche Bienenarten aus. Arcotel Hotels unterstützt mit dem österreichischen Partner “Mutter Erde” den Bienenschutz und benötigt dafür die Mithilfe ihrer Gäste. Verzichten Reisende freiwillig auf die Reinigung ihrer Zimmer, spendet Arcotel Hotels einen pauschalen Kostenbeitrag. Die Gesamtsumme, die bis Herbst gesammelt wird, geht an die ORF-Spendeninitiative “Mutter Erde” und wird in ein Bienenschutzprojekt investiert. Den laufenden Stand der Aktion kann jeder Gast und Interessierte auf der Homepage www.arcotelhotels.com nachverfolgen.

Nachhaltigkeit ist bei Arcotel Hotels vielfach erlebbar umgesetzt. In der Speisekarte liegt der Fokus auf regionalen, fleischarmen Produkten im Hinblick auf CO2-Freundlichkeit. An den Bars der Hotels werden gesunde Smoothies gemixt. Eigens angelegte Kräutergärten sorgen für das i-Tüpfelchen an Geschmack. Im Arcotel Rubin Hamburg, Arcotel John F Berlin und Arcotel Velvet Berlin stehen Fahrräder zum Erkunden der Stadt zur Verfügung. An der Rezeption wird auf das Ausdrucken von Rechnungen verzichtet und stattdessen per Mail versandt. Um die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter zu fördern, werden sie dazu ermuntert die Treppen in den Hotels zu benutzen, soweit dies möglich ist.

“Als familiengeführtes Unternehmen liegt uns Nachhaltigkeit am Herzen. Ich hoffe, dass viele Gäste unser Angebot annehmen und wir gemeinsam mit kleinen Schritten große Ziele erreichen. Ein besonderer Dank geht an die Eigentümerin der Unternehmensgruppe Arcotel, Dr. Renate Wimmer, da sie sich des Themas mit besonderer Eigenmotivation angenommen hat”, sagte Arcotel-Chef Martin Lachout.

Arcotel Hotels agiert bereits seit langem aktiv ressourcensparend. Umgesetzt wurden der Einsatz von Müllpressen, Perlatoren bei Wasserhähnen und Brausen sowie Spartasten in Toilettenspülkästen bzw. wassersparenden WCs. Auch der Umstieg auf LED-Beleuchtung und weitere Bewegungsmelder zeigt effektiv Wirkung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *