Close

August 7, 2015

Giftige Wolke über Hamburg: Hotel evakuiert – Gäste erleiden Reizungen von Augen und Atemwegen

Best Western Hotel Böttcherhof Hamburg

(Best Western Hotel Böttcherhof HamburgHamburg, 07. August 2015) Ein Chemieunfall in einer Fabrik sorgte gestern Abend für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Rettungskräfte in Hamburg. Das Best Western Hotel Böttcherhof im Stadtteil Billbrook musste evakuiert werden – die rund hundert anwesenden Gäste klagten über Reizungen von Atemwegen und Augen. Sie wurden in eine Rettungsstelle gebracht. In der Nacht gab es wieder Entwarnung. Vorläufige Bilanz des Unglücks: 45 Verletzte, 19 Personen – darunter neun Polizisten – wurden in Krankenhäuser gebracht, zwei liegen auf der Intensivstation.

Offenbar war ein Tank mit einer ätzenden Lauge undicht. In der Nacht mussten die Fenster und Türen in zahlreichen Hamburger Stadtteilen geschlossen werden. Die Feuerwehr warnte vor dem Aufenthalt im Freien. Offenbar gab es aber keine weiteren Verletzten. Die genaue Ursache des Unglücks wird nun untersucht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *