Close

November 5, 2009

Gasthaus Zum Löwen Frankfurt/Main erhält und senkt Preise

(Frankfurt/Main, 05. November 2009) Der Gasthaus-Klassiker in Frankfurt-Sossenheim überzeugt bei „Gastronomiepreis Hessen 2009“. Voll Vorfreude geht Löwen-Wirt Peter Häfner mit gutem Beispiel voran und senkt die Zimmerpreise schon jetzt.

Am 02. November 2009 fand die Verleihung des „Gastronomiepreis Hessen 2009“ statt. Gleich zwei Platzierungen konnte Peter Häfner mit dem Gasthaus Zum Löwen in Frankfurt-Sossenheim erreichen; 2. Platz in der Kategorie „Gasthaus/Wirtshaus“ und 2. Platz in der Kategorie „Apfelweinlokal“.

Peter Häfner vom Frankfurter Gasthaus Zum Löwen erhielt beim „Gastronomiepreis Hessen 2009“ zwei Auszeichnungen.

Peter Häfner vom Frankfurter Gasthaus Zum Löwen erhielt beim „Gastronomiepreis Hessen 2009“ zwei Auszeichnungen.

„Der Mensch wird an seinen Taten gemessen, nicht an seinen Worten!“, spricht Peter Häfner und macht sich seit Mai 2004 daran, das traditionsreiche Gasthaus Zum Löwen, inmitten von Frankfurt-Sossenheim, zu einem der besten Deutschen Lokale in der Region zu machen. Mit Fingerspitzengefühl integrierte er neue Elemente und optimierte Eigenschaften, die in den Augen der Gäste ein Gasthaus ausmachen: Eine gute Deutsche Küche, faire Preise, ein freundlicher Service und ein gemütliches Ambiente; getreu seinem Motto: Frisch, ehrlich, deutsch.

Der „Gastronomiepreis Hessen 2009“ basiert auf einem intensiven Testverfahren. Anonym besuchten Tester im Jahresverlauf den Betrieb und führten eine detaillierte Beurteilung aller relevanten Bereiche durch – inklusive Service, Qualität, Preis-Leistungsverhältnis, Ausstattung und Sauberkeit. Diese Tests werden abgerundet durch die Beurteilung der Gäste. Über 200 Betriebe stellten sich im Jahr 2009 diesem Prüfverfahren. Stark vertreten war die „Gasthaus“ Kategorie: Nach einer Vorauswahl trat Peter Häfner mit seinem Team gegen 15 Konkurrenten an – und wurde zweiter Sieger. Einen weiteren Erfolg brachte die Bewerbung für eine zweite Kategorie: In der Gruppe der „Apfelweinlokale“ konnte das Gasthaus Zum Löwen mit einem weiteren zweiten Platz das Ergebnis aus dem Jahr 2007 sogar noch um einen Platz verbessern. Die Laudatio und Moderation des Abends hielt Nicole Then, ehemalige Fränkische und Deutsche Weinkönigin. Den glanzvollen Rahmen für die Prämierung der hessischen Hotellerie und Gastronomie bot die Klosterberghalle in der Hessentagstadt Langenselbold.

Weiterer Grund zur Freude bot die Ankündigung der neuen Regierung in Berlin, dass die Mehrwertsteuer für Beherbergungsbetriebe ab 01. Januar 2010 auf sieben Prozent gesenkt werden soll. Peter Häfner geht mit gutem Beispiel voran und senkt ab sofort die Zimmerpreise um zwölf Prozent. Seine Philosophie drückt Häfner wie folgt aus: „Wir müssen für die Politik ein Zeichen setzen, dass unsere Branche in der Lage ist, die Senkung der Mehrwertsteuer an die Gäste weiterzugeben. Nur so können wir den notwendigen zweiten Schritt erreichen, dass auch eine Senkung der Mehrwertsteuer für die Gastronomie möglich wird. Ebenso können wir mit diesem Zeichen die Akzeptanz der Bevölkerung erhalten; eine Wiederholung der’Teuro’-Debatte hätte für unsere Branche fatale Folgen.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *