Close

April 22, 2014

Führungswechsel bei Intergerma: Tobias Neudek übernimmt das Ruder von Markus Schmidt

(Frankfurt am Main/Hamm, 21. April 2014) Nach sechs Jahren übergibt Intergerma-Geschäftsführer Markus Schmidt die Unternehmensführung des Veranstaltungsspezialisten zum 1. Juli 2014 an Tobias Neudek. Mit Tobias Neudek (37) gewinnt Intergerma einen erfahrenen Strategen mit umfangreicher Kompetenz im Bereich Hotelvermarktung. Der studierte Betriebswirt bringt intensive Management-Erfahrung mit. Seit 2004 hat Tobias Neudek verschiedene leitende Positionen bei hotel.de bekleidet und ist dort zur Zeit als Mitglied der Geschäftsleitung für die Bereiche Hotel Account Management, Hotel Service Center und Account Service Management verantwortlich.

Tobias Neudek

Tobias Neudek

Im Juli 2014 wird Neudek zu Intergerma wechseln und sich in seiner neuen Position als Geschäftsführer auf die technische Weiterentwicklung und die Verknüpfung der medialen Systeme konzentrieren. „Mit großer Spannung und Freude sehe ich der Zusammenarbeit mit einem motivierten und engagierten Team entgegen, um den erfolgreichen Weg von Intergerma fortzuführen“, freut sich Tobias Neudek auf seine neue Aufgabe. „Besonders wichtig ist es mir, die technologischen Entwicklungen entsprechend den Anforderungen von Hotel- und Firmenkunden weiter voranzutreiben, um Intergerma auch in Zukunft als verlässlichen und nachhaltigen Partner zu positionieren“.

Markus Schmidt

Markus Schmidt

Der das Unternehmen seit 2008 leitende Geschäftsführer Markus Schmidt ist in der Branche bekannt für seine zukunftsorientierten Ideen im Bereich Hotellerie, Veranstaltungsorganisation und Event-Management. Zeitgleich zum Eintritt von Tobias Neudek wird Schmidt das Unternehmen verlassen. Der engagierte Geschäftsführer hat in den letzten Jahren Intergerma geprägt und zeichnet verantwortlich für die konsequente Ausrichtung des Unternehmens auf Service orientierte und Medien übergreifend vernetzte Marketinginstrumente. Den Bereich Full-Service-Leistungen für Veranstaltungskunden und das Teilnehmer-Management-System hat Schmidt maßgeblich vorangetrieben. Zudem hat er die Einführung des zukunftsweisenden Reportingtools „Analytics“ und des neuen Planungstools „Rocket“ verantwortet und ist Mitinitiator des Veranstaltungsformats „Werte 2.0“.

„Während der sechs intensiven, herausfordernden und erfolgreichen Jahre hat es mir große Freude bereitet, auf den Ausbau und die kontinuierliche Entwicklung des Unternehmens aktiv Einfluss zu nehmen“, blickt Markus Schmidt auf eine gute Zeit bei Intergerma zurück und sagt weiter: „Besonders dankbar bin ich meinem großartigen Team, allen voran meinen Geschäftsleitungskollegen Silke Offermann und Bernd Fritzges, für das Vertrauen, Mitziehen und erfolgreiche Mitwirken, ebenso wie allen Kunden und Geschäftspartnern für die Loyalität und Treue gegenüber Intergerma und mir. Meinem Nachfolger Tobias Neudek wünsche ich viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben. Persönlich werde ich immer emotional mit Intergerma verbunden bleiben“.

Das unter der Ägide von Markus Schmidt auf über 25 Mitarbeiter angewachsene Team bleibt auch nach dem Führungswechsel unverändert bestehen. Die fachliche Bereichsleitung für Hotelmarketing obliegt weiterhin der Prokuristin Silke Offermann. Im Veranstaltungsbereich ist Bernd Fritzges mit neu ausgestatteter Prokura nach wie vor federführend für die Weiterentwicklung seiner bisherigen Aufgaben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *