Close

March 6, 2014

Four Seasons setzt auf individuell einstellbare Hotelbetten – Matratzenhärte und Kissen werden passend gemacht

(Toronto/Kanada, 06. März 2014) Das wichtigste am Hotelzimmer ist das Bett: Um einen perfekten Schlaf zu gewährleisten, führt Four Seasons nun neue Luxusbetten vom Lieferanten Simmons ein. Die Matratzen sind in drei Härtegraden einstellbar – und je Härtegrad werden passende Kissen dazu bereits gestellt.

Four Seasons Hotels and Resorts introduces the first fully customizable hotel bed in partnership with leading bed manufacturer Simmons. The innovative mattress system offers guests a choice of three different levels of firmness, made possible by a revolutionary system of mattress toppers that can be switched in minutes, ensuring each guest receives a fully customized sleep experience.

Luxus-Schlaf bei Four Seasons: Neue Hotelbetten sind in der Matratzenhärte individuell einstellbar

Die neuen “Four Seasons Betten” sollen in den nächsten fünf Jahren in allen Hotels eingeführt werden. Grundlage der Neuentwicklung ist eine Umfrage unter Hotelgästen aus den USA, Großbritannien, Russland und China.

Demnach forderten 92 Prozent der Befragten unterschiedlich Härtegrade bei Matratzen. 30 Prozent der Gäste gaben an, wegen unbequemer Betten bereits das Hotelzimmer getauscht zu haben oder sogar auf dem Fußboden oder in der Badewanne gechlafen zu haben. Für 44 Prozent der Gäste wäre es sogar sehr wünschenswert, ein perfektes Hotelbett auch zuhause haben zu wollen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *