Close

February 11, 2020

Fiese Rache: Bombendrohung gegen Hotel – Wie geht da eigentlich eine schnelle und sichere Evakuierung?

Göttingen, 11. Februar 2020 – Bombendrohung im Park Inn by Radisson Göttingen: – alle Gäste wurden rasch evakuiert! Der Vorfall gestern entpuppte sich als falscher Alarm. Dich ein sehr fader Nachgeschmack bleibt: Wer wollte dem Hotel schaden?

Bombenattrappe (Foto: Polizei)
Bombenattrappe (Foto: Polizei)

Nun ermittelt die Polizei. Immerhin ist eine solche telefonische Bombendrohung kein Jux: Für den Einsatz wurde eine Verkehrsstrasse gesperrt, die Gäste und Mitarbeiter evakuiert und das Hotel von speziell ausgebildeten Suchhunden durchkämmt. Der Einsatz dauerte rund zwei Stunden.

War es eine Racheaktion?

Der aktuelle Fall wirft erneut ein Schlaglicht auf das sog. Travel Risk Management: Evakuierungen im Brandfall oder eben Bombendrohungen sind stets zu üben, damit weder Gäste noch Mitarbeiter dabei verletzt werden. Darauf weist der renommierte Hotelsicherheits-Berater Ulrich Jander (www.hotelchecker.tv) seit Jahren hin.

Er stellt dazu nützliche Checklisten zur Verfügung:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *