Close

July 7, 2015

Fehlalarm im Hotel: Defekt an Brandmeldeanlage treibt 220 Hotelgäste aus dem Haus – Gleich zweimal vergebens evakuiert

Brandmelder Rauch(Titisee-Neustadt, 07. Juli 2015) Feuer im Hotel wünscht sich niemand, aber Fehlalarme sind auch nervig. Besonders wenn es gleich zwei hintereinander sind. So passiert im Maritim Hotel in Titisee im Hochschwarzwald. In der vergangenen Nacht schlug die Brandmeldeanlage an, aber Rauch gab es keinen … und die Gäste standen draußen.

Um 00.37 und 01.50 Uhr wurde durch den selben Brandmelder, wie im Nachhinein festgestellt werden konnte, im Hotel Alarm ausgelöst. Die Feuerwehren waren beide Male mit 30 Mann vor Ort. Der Hotelbetreiber hat in beiden Fällen das Hotel evakuiert und die 220 Hotelgäste mussten warten, bis die Ursache für die Alarmauslösung geklärt war.

Die Brandmeldeanlage wird nun durch eine Fachfirma überprüft.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *