Close

June 30, 2012

Es passt nicht nur farblich: Mercure als Hotelsponsor von Women’s Run

(München, 30. Juni 2012) Rund 22.000 Läuferinnen aus ganz Deutschland werden erwartet: Zum siebten Mal findet 2012 in Hamburg (30.06.), Frankfurt a. M. (21.07.), Köln (11.08.) und München (15.09.) der Women’s Run für Frauen und Mädchen ab zehn Jahren statt, einmal mehr engagiert sich die Accor-Hotelmarke Mercure als Hotelsponsor. Aufgrund der Resonanz im vergangenen Jahr und des anhaltend wachsenden Erfolgs der Laufveranstaltung hat Mercure das Kontingent aufgestockt und stellt in den Städten bis zu 80 Zimmer für die Läuferinnen zum Exklusivpreis von 75 Euro inklusive Frühstück zur Verfügung.

Rund 22.000 Läuferinnen aus ganz Deutschland werden erwartet: Zum siebten Mal findet 2012 in Hamburg (30.06.), Frankfurt a. M. (21.07.), Köln (11.08.) und München (15.09.) der Women's Run für Frauen und Mädchen ab zehn Jahren statt, einmal mehr engagiert sich die Accor Hotelmarke Mercure als Hotelsponsor.

Rund 22.000 Läuferinnen aus ganz Deutschland werden erwartet: Zum siebten Mal findet 2012 in Hamburg (30.06.), Frankfurt a. M. (21.07.), Köln (11.08.) und München (15.09.) der Women’s Run für Frauen und Mädchen ab zehn Jahren statt, einmal mehr engagiert sich die Accor Hotelmarke Mercure als Hotelsponsor.

Das Bordeaux von Mercure und das Rosa der Laufveranstaltung – das allein schon wegen der Shirts der Teilnehmerinnen die Lauf- und Walkingstrecken sowie den Start- und Zielbereich prägen wird – die Hotelmarke und Women´s Run “passen nicht nur farblich, sondern in vielerlei Hinsicht perfekt zusammen”, so Volkmar Pfaff. Der Generaldirektor Mercure & MGallery Deutschland hebt hier “Teamgeist, fröhliche Individualität, Gesundheitsbewusstsein, aber auch Leistungsbereitschaft” als verbindende Elemente hervor. Und natürlich werden viele Mercure-Mitarbeiterinnen selbst auf die Strecke gehen und je nach Fitnessgrad 5 bzw. 8 Kilometer laufen oder walken.

Eine enge Verbindung von Mercure besteht auch zu Nestwärme e.V. Die gemeinnützige Initiative, mehrfach für ihr Engagement ausgezeichnet, kümmert sich um Familien mit chronisch kranken und behinderten Kindern – und wird von der Hotelmarke unterstützt. Unter anderem werden in Hamburg am Mercure-Stand im Women´s Village frische Kaffee-Spezialitäten in “Let Good Things Happen”-Tassen gegen eine kleine Spende für nestwärme e.V. verteilt, in den drei anderen Städten sind es Mercure Trinkflaschen. Volkmar Pfaff: “Im vergangenen Jahr kam so eine Summe von knapp 5.000 Euro zusammen, in diesem Jahr hoffen wir auf noch mehr.”

Alle Daten über die Läufe, Trainingspläne und Anmeldung unter http://womensrun.runnersworld.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *