Close

October 29, 2012

Engagement für den deutschen Golfsport: Marriott Hotels & Resorts wird für drei Jahre Hauptsponsor des Deutschen Golf Verbands

(Frankfurt/Main, 29. Oktober 2012) Marriott Hotels & Resorts Deutschland tritt ab dem 1. Januar 2013 als „Offizieller Hotelpartner“ des Deutschen Golf Verbands (DGV) und damit als einer von vier Hauptsponsoren auf. Das eben unterzeichnete Abkommen zwischen der zum Marriott-Konzern gehörenden Marke und dem Dachverband für über 800 Golfclubs in Deutschland ist vorerst auf drei Jahre, bis 2015, ausgelegt.

Hans Joachim Nothelfer, Präsident des DGV, und Reiner Sachau, Chief Operating Officer von Marriott International Europa

Hans Joachim Nothelfer, Präsident des DGV, und Reiner Sachau, Chief Operating Officer von Marriott International Europa

Die Partnerschaft mit dem DGV baut auf die Expertise von Marriott Hotels & Resorts als führende Marke im Bereich Hotellerie. Das zu Marriott International gehörende Unternehmen ist aktuell mit neun Häusern in Deutschland vertreten. Gäste und Golfer können sich im Rahmen der neuen Kooperation über zahlreiche Angebote freuen: Neben der Präsenz von Marriott Hotels & Resorts auf den verschiedenen Plattformen des DGV sind unter anderem Ticket-Verlosungen für attraktive Golf-Events, kostenlose Probetrainings sowie attraktive Buchungskonditionen für Gäste und im DGV organisierte Golfer vorgesehen.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem DGV und die Möglichkeit, dadurch unsere Marke bei einem noch breiteren Publikum bekannt zu machen und Gäste und Golfer mit unserem exzellenten Service verwöhnen zu dürfen“, sagte Osama Hirzalla, Vice President Brand Marketing und E-Commerce Europa für Marriott International.

Auch Hans Joachim Nothelfer, Präsident des DGV, zeigt sich hoch zufrieden, einen der begehrten Sponsorenplätze an Marriott vergeben zu haben: „Wir sind sehr stolz und glücklich, dass wir mit Marriott Hotels & Resorts einen Partner gefunden haben, der den deutschen Golfsport auf nachhaltige Art und Weise unterstützen wird und somit beträchtlich zur Attraktivität des Golfsports in Deutschland, aber auch über die Grenzen hinaus, beiträgt.“

Die strategische Betreuung der Zusammenarbeit zwischen den deutschen Marriott Hotels & Resorts, dem DGV und der DGS übernimmt die in Düsseldorf ansässige Agentur für BTL-Kommunikation MEC Access. Sie wird unter anderem alle Aktivitäten der Projektumsetzung rund um das Hauptsponsoring und die Premium-Partnerschaft hauptverantwortlich steuern.

Marriott International betreibt 80 Golfplätze weltweit, 19 davon unter der Marke Marriott Hotels & Resorts, bestehend aus elf Country Clubs in Großbritannien sowie exklusiven Golfresorts in Portugal und Spanien wie das Son Antem Golf Resort and Spa auf Mallorca.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *