Close

August 20, 2013

Einbruchserie in der Gastronomie – Immer mehr Einbrüche in Gaststätten und Restaurants in ganz Deutschland

(Berlin, 20. August 2013) Am vergangenen Wochenende kam es bundesweit zu Einbrüchen in der Gastronomie. Die aktuellen Polizeimeldungen im Überblick. Der aus dem TV bekannte Hotel- und Gastro-Sicherheitsberater Ulrich Jander weist seit Jahren auf zunehmende Einbruchsversuche im Gastgewerbe hin. Grund seien meist ungesicherte Gebäude. Den Einbrechern, überfallenden Straftätern und Trickdieben werde es zu einfach gemacht, so Jander.

Polizei Dein Partner - Präventionsportal

Oldenburg –  Am Samstag, 17. August 2013, in den frühen Morgenstunden, zwischen 03.00 Uhr und 07.00 Uhr, gelangen bislang unbekannte Täter nach Aufhebeln eines Fensters in den Schankraum einer Gaststätte in der Schulstraße. Es wurde eine geringe Menge Bargeld entwendet.

Coesfeld (1) – In der Nacht zum Samstag drangen unbekannte Täter in eine Gaststätte ein. Hierzu hebelten sie ein Fenster auf und stiegen dann in die Räumlichkeiten ein. Die Täter entwendeten einen Computer sowie Bargeld. Es entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Simmerath – Zwei neue Kassen haben Einbrecher aus einer Gaststätte am Rathausplatz mitgehen lassen. Zuvor hatten sie eine Terrassentür aufgehebelt. Spirituosen rührten sie nicht an. Offenbar gingen sie ganz zielstrebig vor und hatten es ausschließlich auf die neuen Kassen abgesehen. Die Kripo hat am Tatort Spuren gesichert.

Nideggen –  In der Nacht zum Sonntag drangen bisher unbekannte Täter in ein Speiselokal in der Innenstadt ein und erbeuteten Bargeld. Die Polizei hat den Tatort aufgesucht und eine Strafanzeige aufgenommen. In der Zeit zwischen 05:00 Uhr und 09:00 Uhr müssen die Diebe in die Gaststätte in der Kirchgasse eingestiegen sein. Ihnen gelang es, einen entdeckten Wandtresor aufzuhebeln. Mit dem darin gelagerten Bargeld verschwanden sie wieder. Die Polizei bittet eventuelle Zeugen um Hinweise über verdächtige Beobachtungen zu Personen oder Fahrzeugen unter der Rufnummer 02421 949-6425.

Gensungen – Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Montag einen Einbruch in eine Gaststätte in der Kirchstraße in Gensungen. Sie stahlen eine bislang nicht bekannte Summe Bargeld aus einem Geldspielautomaten. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 350 Euro. Die Täter hatten zwei Türen der Gaststätte und den Geldspielautomaten durch das Aufhebeln beschädigt. Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen, Tel.: 05661/70890.

Lippstadt – Am frühen Sonntagmorgen brachen unbekannte Täter in eine Gaststätte an der Helle Halle ein. Sie hebelten die Eingangstür auf um ins Innere zu gelangen. Hier entwendeten sie aus der Kasse das Wechselgeld. Der Tatzeitraum lieget zwischen 04:15 und 08:35 Uhr. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Kripo unter der Rufnummer 02941-91000 zu melden.

Landkreis Wittmund – Bei einem Einbruch in eine Gaststätte im Schützenweg in Friedeburg in der der Nacht zu Sonntag erbeuteten die Täter Münzgeld. Die Einbrecher traten die Verglasung aus dem Rahmen der Haupteingangstür und drangen anschließend in das Lokal ein. Dort wurde ein Geldspielautomat aufgebrochen und Wechselgeld aus einer Kasse gestohlen. Hinweise zur Aufklärung des Gaststätteneinbruches nimmt das Polizeikommissariat in Wittmund unter 04462/911-0 entgegen.

Ostercappeln – Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Sonntag, zwischen Mitternacht und 8 Uhr morgens, in eine Gaststätte an der Hunteburger Straße ein. Die Einbrecher verließen das Gebäude ohne Diebesgut. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei in Bohmte unter 05471/ 9710 entgegen.

Coesfeld (2) – In der Nacht zum Freitag drangen unbekannte Täter durch ein aufgehebeltes Fenster in die Räumlichkeiten eines Restaurants ein. Hier entwendeten sie vorgefundenes Bargeld sowie ein Notebook. Täterhinweise sind nicht vorhanden. In derselben Nacht wurde auf der Langenbrückenstraße in ein Ladenlokal eingebrochen. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und drangen ein. Aus dem Geschäft wurden mehrere Mobiltelefone gestohlen.

Achim bei Bremen – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen bislang Unbekannte in eine Gaststätte in der Schifferstraße ein. Die Täter hebelten hierzu ein Fenster auf und gelangten dadurch in die Räumlichkeiten. Dort machten sie sich an zwei aufgestellten Automaten zu schaffen und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag. Personen, die verdächtige  Beobachtungen gemacht haben, mögen sich bei der Polizei in Achim  unter 04202/9960 melden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *