Close

August 18, 2014

Dorfhotel Sylt: Klimaschutz und Nachhaltigkeit durch modernes Blockheizkraftwerk von RWE

(Rantum/Sylt, 18. August 2014) Sommerzeit – Ferienzeit – Syltzeit. Für viele Urlauber ist Deutschlands nördlichste Insel ein absolutes Ferienparadies. Damit das auch so bleibt, setzt das am Ortsrand von Rantum gelegene Dorfhotel Sylt auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Dafür sorgt jetzt auch ein modernes Blockheizkraftwerk (BHKW) von RWE.

Dorfhotel Sylt

Dorfhotel Sylt

“Von Natur aus schön”, so lautet der Leitsatz, mit dem die zum TUI-Konzern gehörige Hotelkette Dorfhotel ihre Wertschätzung für die Umwelt zum Ausdruck bringt. Erste Priorität ist es, mit verschiedenen Maßnahmen den Ausstoß von Treibhausgasen auf ein Minimum zu reduzieren und die Umwelt nachhaltig zu schützen. Daher entschied sich das Dorfhotel Sylt bei der Modernisierung seiner Energieversorgung für ein BHKW von RWE.

“Wir haben die bestehende Anlage des Hotels um ein modernes BHKW ergänzt”, berichtet Thomas Nosthoff von der RWE Energiedienstleistungen GmbH. Dieses verfügt über eine Kapazität von 723 Megawattstunden pro Jahr (MWh/a) Wärme und 425 MWh/a Strom. Die Vorteile für das Dorfhotel liegen auf der Hand: “Zum einen kann es jetzt einen Teil seines Strombedarfs selber produzieren und wird dadurch unabhängiger vom örtlichen Energieversorger. Zum anderen erfüllt die neue Anlage alle Anforderungen an eine nachhaltige und ressourcenschonende Energieversorgung”, sagt Sven Bitter, Leiter Vertriebsstandort Bremen. So unterstützt RWE das Dorfhotel Sylt, seine anspruchsvollen Umwelt- und Klimaziele zu erreichen.

Aber auch in finanzieller Hinsicht konnte RWE ein attraktives Angebot unterbreiten. “Wir haben ein Pachtmodell vereinbart, bei dem unser Kunde keine Investitionskosten tragen muss. Der Bau der Anlage erfolgte durch die RWE Energiedienstleistungen GmbH, die sich auch um die Instandhaltung und Wartung des neuen BHKWs kümmert”, erläutert Bitter. Auf diese Weise profitiert nicht nur die Umwelt von der neuen Anlage, sondern auch der Geldbeutel des Kunden. Bitter: “Unterm Strich kann das Dorfhotel Sylt über die Vertragslaufzeit von neun Jahren einen fünfstelligen Eurobetrag im Vergleich zu seiner jetzigen Versorgung einsparen.” Das hat letztlich auch Hoteldirektor Heiner Beckemeyer überzeugt: “Wir schützen die Umwelt und sparen dabei auch noch Geld – besser geht’s nicht!”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *