Close

January 7, 2016

Deutschlands erstes Virtual Reality Hotel ist das Radisson Blu Hannover – Neues Hotelmarketing mit VR-Brille

Hotelmarketing 4.0 mit VR-Brille - Foto: Radisson Blu Hotel Hannover

Hotelmarketing 4.0 mit VR-Brille - Foto: Radisson Blu Hotel HannoverHannover – Hotelmarketing 4.0: Mit einem professionellen Virtual Reality Video präsentiert sich das Radisson Blu Hannover als erstes “VR Hotel” Deutschlands. Mit einer VR-Brille begibt man sich auf einen Hausrundgang und kann die Zimmertypen und Veranstaltungsräume aus der Ich-Perspektive genau in Augenschein nehmen. VR-Videos sind eine echte Bereicherung für das Hotelmarketing. Im Interview mit HOTELIER TV erläutert Ronnie Paetow, Director of Sales & Marketing, mehr dazu: https://youtu.be/GyWGkoj-glY

VR steht für Virtual Reality und bietet die Möglichkeit, Spiele und Filme aus der “Ich-Perspektive” darzustellen. Die Blickrichtung des Films wird hierbei nahtlos durch die Blickrichtung des Zuschauers gesteuert. Aktuell ist das Thema Virtual Reality in aller Munde – nicht zuletzt durch die Spieleindustrie gefördert, kommen viele verschiedene Modelle 2016 auf den Markt. Portable Lösungen bestehen bereits, weshalb man im Radisson Blu Hotel in Hannover auf das “Samsung Gear VR” in Verbindung mit dem Smartphone “Samsung Galaxy Note 4” setzt. Die VR-Brille kann man auf Verkaufsreisen mitnehmen und dem Veranstaltungsbucher präsentieren, ohne das er viel Zeit aufwenden muss, oder hunderte Kilometer zum Hotel fährt.

Realisiert wurde das Projekt mit sechs “Go Pro”-Kameras auf einem 360-Grad-Stativ. Zukünftig wird es auch komplett eigene Lösungen aus einem Gerät von verschiedenen Herstellern geben.

One Comment on “Deutschlands erstes Virtual Reality Hotel ist das Radisson Blu Hannover – Neues Hotelmarketing mit VR-Brille

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *