Close

September 20, 2016

China erteilt Zustimmung zu Fusion von Marriott und Starwood Hotels – #Marwood steigt am 23. September aus der Taufe

marriott-starwood-hotels-marwoodBethesda/Maryland, 20. September 2016 – Der Weg zur Fusion ist endlich frei: China erteilte nun seine Zustimmung zur Fusion von Marriott und Starwood Hotels zur weltweit größten Hotelgruppe. #Marwood, so das Webkürzel für Marriott & Starwood, soll am 23. September aus der Taufe gehoben werden.

Am Freitag sollen die Aktien von Starwood Hotels (NYSE: HOT) vom Handel ausgesetzt werden. Den neuen Aktionären werden Ende September erste Dividenden ausbezahlt.

Im April hatten die Starwood-Aktionären nach einer beispiellosen Bieterschlacht mit der chinesischen Anbang-Versicherungsgruppe dem Marriott-Angebot zugestimmt: 21 US-Dollar je Papier und 0,8 Marriott-Aktien im Tausch. In den vergangenen Monaten hatte alle betroffenen Ländern und die EU der Übernahme zugestimmt; nur das Plazet aus China fehlte noch.

Mit der rund 14 Milliarden US-Dollar teuren Übernahme entsteht nun der weltgrößte Hotelkonzern mit rund 5.500 Häusern und insgesamt 1,1 Millionen Zimmern in über 39 Ländern

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *