Ultracoole Poshtels für Generation Y auf Geschäftsreisen: Live your freedom von Ascott – Lyf ist neues Konzept für Serviced Apartments – Residenzen auch in Deutschland geplant

Singapur, 28. November 2016 – Eine Mischung aus Studentenbuden und Serviced Apartments: Lyf – Live your freedom – heißt das neue Konzept der Ascott-Gruppe, das nun in Singapur vorgestellt wurde. Auch in Deutschland seien Residenzen dieser Art geplant, wurde mitgeteilt.

Wyndham weitet Rewards-Programm auf Ferienwohnungen aus – Neue Runde in der Gästebindung macht Druck auf Konkurrenten

Wyndham Rewards Wyzard

Parsippany/New Jersey, 27. Oktober 2016 – Gute Idee, warum nur hat das noch keine Hotelkette bisher gemacht? Wyndham weitet das eigene Loyalty-Programm massiv aus – nun können die „Meilen“ auch für Buchungen von 17.000 Ferienhäusern und -wohnungen eingesetzt werden, nicht mehr nur für die eigenen Hotels. Damit prescht die US-Hotelkette vor.

China: Hotelmitarbeiter verhaftet wegen Glücksspielverbrechen

Studio City Macao

Peking/Macau, 26. Oktober 2016 – Wenn es um die Einhaltung der eigenen äußerst restriktiven Anti-Glücksspiel-Gesetze geht, kennt die chinesische Regierung kein Pardon. Neuestes Opfer ist die australische Hotel- und Casinokette Crown Resorts, die im Laufe der vergangenen Jahre immer stärker darum bemüht war, chinesische Kunden mittels speziellen Angeboten in ihre Resorts in Australien zu locken. Nun wurden bei einer großangelegten „Aktion scharf“ 18 Mitarbeiter des Unternehmens wegen „Glücksspielverbrechen“ festgenommen, drei davon sind australische Staatsbürger. Ihre Regierung zeigte sich angesichts der Ereignisse besorgt.

Ausverkauf bei Casears Casino – So günstig übernachtet man jetzt in Las Vegas

Caesars Entertainment - Niedrige Zimmerraten

Las Vegas/Nevada, 27. September 2016 – Wie kann das Hotel- und Casino-Imperium gerettet werden? Im Chapter-11-Verfahren des Betreibers Caesars Entertainment Operating Company (CEOC) gebe es signifikante Fortschritte, wurde heute mitgeteilt. Details zu den neuen Vereinbarungen mit den Gläubigern machte die Muttergesellschaft Caesars Entertainment Corporation allerdings nicht.

Marwood vor dem Finale: Nur China muss noch dem Zusammenschluss von Marriott und Starwood Hotels zustimmen

Bethesda/Maryland, USA, 04. Juli 2016 – Nach der EU nun auch Saudi-Arabien und Mexiko: „Marwood“ ist auf der Zielgeraden. Die List der Länder-Kartellbehörden, die dem Zusammenschluss von Marriott International und Starwood Hotels & Resorts Worldwide zustimmen, wird immer länger. Es steht nur noch das Votum aus China aus.

Wird der #Brexit zum #Bregret für die Hotelmitarbeiter in Großbritannien?

Brexit - Foto: Pixabay

London, 27. Juni 2016 – Arbeiten in England? Sehr gerne! Was zu einer Hotelkarriere als wichtige Erfahrung dazu gehört, könnte bald zum Riesenproblem werden. Sollte Großbritannien tatsächlich in absehbarer Zeit aus der Europäischen Union (EU) aussteigen (#Brexit), würde dies wahrscheinlich für tausende Hotelmitarbeiter zum Verlassen des Landes führen.

Marketingdruck steigt: Romantik und Châteaux & Hôtels verbünden sich – Gemeinsam sollen rund 700 Individualhotels vermarktet werden

Der Romantik-Vorstandsvorsitzende Thomas Edelkamp (rechts) und Châteaux & Hôtels-Generaldirektor Xavier Alberti stoßen auf die historische Allianz der Kooperationen an (Foto: Pictural Colmar)

Issy-les-Moulineaux/Colmar, 14. Juni 2016 – Der Marketingdruck steigt: Romantik Hotels und die französische Hotelvereinigung Châteaux & Hôtels wollen sich nun gemeinsam vermarkten. 300 Hotels der französischen Gruppe sollen zusätzlich auf die Internetseiten und in die Vermarktungskanäle der Romantik-Gruppe gebracht werden. Die Châteaux & Hôtels Collection, unter der Präsidentschaft des französischen Starkochs Alain Ducasse, wird zunächst rund 130 Hotels aus den Romantik-Stammländern über ihre Plattformen bewerben.

HNA Hospitality Group dementiert Übernahmeversuch von Accor

Peking/Paris, 13. Juni 2016 – Grundlose Marktgerüchte? Einen Übernahmeversuch von Accor Hotels habe es nicht gegeben, noch sei dies beabsichtigt, gab heute die chinesische HNA Hospitality Group bekannt. Entsprechende Berichte in den vergangenen Tagen seien falsch, heißt es.

Radisson Blu Hotels verstärken Sicherheit

Rezidor sucht neue Mitarbeiter: Am 25. Juni 2011 findet im Radisson Blu Hotel Berlin zum ersten Mal in der Geschichte einen „Career & Recruiting Day“ statt

Brüssel, 09. Juni 2016 – Brandschutz und Sicherheit vor Raubüberfällen wird immer wichtiger, da die Zahl der Unglücksfälle europaweit stark steigt. Carlson Rezidor verstärkt daher die vorbeugenden Maßnahmen. Über 100 Hotels der Marken Radisson Blu und auch Park Inn by Radisson Hotels wurden seit 2015 gemäß den hohen Standards des auf Hotelsicherheit spezialisierten Unternehmens Safehotels zertifiziert – viele weitere Hotels folgen.

Die neuesten Superhotels: Jeden Tag wird ein neues Luxushotel irgendwo weltweit eröffnet

Loisaba Lodge in Kenia

Hamburg, 11. Mai 2016 – Der Tourismus wächst weltweit so stark, dass immer mehr neue Tophotels benötigt werden. Allein in den ersten vier Monaten des Jahres wurden täglich durchschnittlich zwei neue Hotels oder Resorts der führenden Kategorien eröffnet. Dies geht aus einer Marktuntersuchung von tophotelprojects.com hervor.

Megatrends in Hotellerie und Tourismus 2016: Neue Studie analysiert Verhalten und Erwartungen der Reisenden von morgen

Southlake/Texas, 02. Mai 2016 – Kundenwünsche und Kaufverhalten verändern sich ständig und in Zukunft wird dieser Wandel durch den rasanten technologischen Fortschritt immer schneller vonstattengehen. Eine neue Studie von Sabre befasst sich mit entstehenden Megatrends und den Erwartungen der Reisenden von morgen.

Drohnen bringen Golfern Bälle und Snacks – E-Commerce der fliegenden Art auch für Golf-Resorts

Echte Hilfe durch Drohnen: Bälle holen und Snacks bringen - das testet nun ein Goldresort in Japan (Foto: Rakuten)

Hamburg, 29. April 2916 – Der japanische E-Commerce-Riese Rakuten startet in Japan ab 9. Mai mit dem Einsatz von Lieferdrohnen, wenngleich auch zunächst nur auf dem Golfplatz. Golfer im Camel Gold Resort in der Präfektur Chiba können neue Bälle oder Snacks per Android-App bestellen. Die Drohnen des Dienstes „Sora Raku“ liefern diese dann direkt auf den Platz. Dies berichete der Nachrichtendienst „Preview Online“.

Marwood: Aktionäre von Marriott stimmen Übernahme von Starwood Hotels & Resorts zu – Weltgrößer Hotelkonzern noch vor weiteren Hürden

Marwood: Aktionäre von Marriott stimmen Übernahme von Starwood Hotels & Resorts zu

Bethesda/Maryland, USA – Eine wichtige Hürde ist bewältigt: Die Mehrheit der Marriott-Aktionäre stimmten heute der seit vergangenen Herbst geplanten Übernahme von Starwood Hotels & Resorts zu. Den Starwood-Anteilseignern werden 21 US-Dollar je Papier und 0,8 Marriott-Aktien angeboten.

Hotelkonzerne: Mega-Merger stehen an – Chinesische Hotelketten wollen westliche Hotelkonzerne übernehmen – Etliche Hotelketten stehen zum Verkauf

Jin Jiang Hotels

(Hamburg, 01. September 2015) Spannende Zeiten: In der internationalen Tophotellerie bahnen sich neue Mega-Hochzeiten an. Noch im Laufe diesen Jahres könnte es zu großen Übernahmen und Fusionen von Hotelkonzernen kommen. Auffallend ist der Drang chinesischer Hotelgruppen, westliche Ketten zu kaufen. Tophotelprojects.com hat die aktuelle Marktentwicklung aufgelistet.

Luxustechnik im Luxushotel: Peninsula Chicago mit Check-in rund um die Uhr und Tablet-Komplettsteuerung im Hotelzimmer

Peninsula Chicago

(Chicago, 07. August 2015) Auch High-End-Luxushotels setzen auf innovative Technologien: Im Peninsula Chicago kann man nun bei Direktbuchung via peninsula.com rund um die Uhr ein- und auschecken. Zudem bietet man neue Technologien im Hotelzimmer, u.a. interaktive digitale Tablets.

Small Luxury Hotels sucht Hoteltester – PR-Aktion „Secret Service“ zum 25-jährigen Bestehen

SLH Secret Service

(London, 20. Juli 2015) Die Marketingvereinigung Small Luxury Hotels of the World (SLH) feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen und sucht 25 neue Hoteltester weltweit. Diese werden Teil eines Teams, das inkognito Hotels besucht und darüber direkt an SLH berichtet. Ziel ist es, die exklusiven Standards innerhalb des SLH-Portfolios aufrecht zu erhalten. Ab heute bis zum 31. August 2015 können interessierte Bewerber ihre Kontaktdaten auf http://www.slh.com/mi eingeben.

Branchen-Vorreiter: Marriott bringt Netflix in Gäste-TV – Mehr Service für Hotelgäste – Streamingdienste immer wichtiger für Hotel-TV

(Bethesda/Maryland, 11. Juni 2015) Mehr Service und Nutzwert für die Gäste: Der beliebte Videostreaming-Dienst Netflix mit seinen anspruchsvollen Eigenproduktionen ist nun in einigen Marriott Hotels in den USA zu sehen. Damit will der US-Hotelkonzern erneut eine Vorreiterrolle einnehmen. Allerdings ist das Netflix-Abo nicht im Zimmerpreis enthalten.

Start für Nickelodeon Hotels – Resorts für Fans des TV-Kinderkanals

Nick Resort Lagoon Pool

(New York City, 25. März 2015) Eine neue Resort-Marke für Kinder entsteht: Viacom und Karisma Hotels wollen gemeinsam emhere Nickelodeon Hotels aufbauen. Das erste Resort soll im nächsten Jahr in Punta Cana eröffnet werden. Ein weiteres Familien-Urlaubshotels soll kurz darauf in Mexiko in Betrieb genommen werden.

Cliffhanger: Bus kippt über Fassade des Peninsula Hongkong – Kunstwerk sorgt für weltweites Aufsehen

Cliffhanger: Bus kippt über Fassade des Peninsula Hongkong - Kunstwerk sorgt für weltweites Aufsehen

(Hongkong, 16. März 2015) Von der siebten Etage des legendären Peninsula Hongkong stürzt ein Reisebus in die Tiefe. Der britische Star-Künstler Richard Wilson versetzt die Weltöffentlichkeit mit einer phänomenalen Installation ins Staunen. Zur Kunstmesse „Art Basel“ in Hongkong inszeniert Wilson einen Reisebus, der scheinbar von der Terrasse des Hauses in den Abgrund fällt. „Hang on a Minute Lads … I’ve Got A Great Idea“ ist der Titel der Installation. Das Luxushotel kooperiert dabei mit der Royal Academy of Arts.

Hacker-Angriff auf Mandarin Oriental: Kreditkarten-Daten vermögender Hotelgäste geklaut

Hotel-Wlan gehackt: Geschäftsreisende im Visier - Internationale Hackerkampagne "Darkhotel" in Luxushotels enttarnt

(Hongkong, 06. März 2015) Fatales Datenleck: Die privaten Kreditkarten-Daten von etlichen Gästen der Mandarin Oriental Hotels wurden bei einem Hacker-Angriff kopiert. Betroffen seien Hotels in Europa und den USA. Auf den Server der Luxushotel-Kette wurde entsprechende sog. Malware entdeckt. Die Spionage-Software sei entfernt worden.