Immer mehr Gäste suchen und buchen per Smartphone – Ist Ihre Website bereits mobile friendly? Testen Sie jetzt!

Smartphones im Einsatz: Ist Ihre Website mobile-friendly? (Foto: Unsplash/Pexels)

Köln, 23. Januar 2017 – Jeder ist mittlerweile mobil. Also zumindest kommt es einem selber so vor, wenn man sich einmal umsieht. Egal wo es ist, die Leute sind mit ihrem Smartphone oder Tablet beschäftigt. Dieser Prozess ist nicht mehr aufzuhalten. Google liegt uns mit dieser Aussicht schon seit Jahren in den Ohren und hat nicht zuletzt aus diesem Grund seinen „mobile first index“ ausgerollt.

Hardcore-Brainstorming für mehr Gäste in Hotel und Gastronomie: Werbetherapeut fordert saugeile Ideen für PR und Marketing, um den Gast 2017 zu ködern

Alois Gmeiner: "Ich packe meine Klienten, sorry, an den Eiern - der Schmerz soll wachrütteln."

Wien, 13. Januar 2017 – Hotels brauchen Ideen! Auf der umfangreichen Website des Werbetherapeuten Alois Gmeiner gibt es einen kostenlosen Werbe-Check, mit dem Hoteliers, Restaurantbesitzer und Unternehmer den eigenen Status quo feststellen können. Der Werbetherapeut analysiert und gibt sofort erste Tipps zur Verbesserung von Marketing, Werbung und Pressearbeit unter http://www.werbetherapeut.com/gratis-werbecheck/

Nachhaltige Homepage-Optimierung bringt mehr echt interessierte Besucher – Erfolg der Webseite durch Mehrwert-Content und kompetente Verbreitung

Erfolg im Internet ist planbar (Foto: Effiprom)

München, 03. Januar 2016 – Wie sieht man, ob eine Homepage nachhaltig ist und wirkt? Erstens erscheint die Homepage auf externen Geräten in den Suchergebnissen auf der ersten Seite (für alle relevanten Keywords). Zweitens ist die Mehrwert-Information überzeugend und sofort ersichtlich, sodass die Besucher sich vertieft informieren und vermehrt Anfragen oder Bestellungen generiert werden. Die Webseite der Unternehmung ist entscheidend für den Erfolg im Internet-Marketing Wettbewerb.

Was Unternehmen mit Social Media erreichen (wollen)

FCSI propagiert Kommunikation 3.0: Neues Storytellung für Generation Y - Ratgeber für neue Medien - Tipps für Social Media

Hamburg, 14. Dezember 2016 – Fast alle Unternehmen sind heutzutage im Social Web aktiv. Doch was wollen sie damit erreichen? Antwort: Vor allem ihre Bekanntheit und ihre Marken stärken. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter Unternehmenspressestellen und PR-Agenturen: 90 Prozent der befragten Mitarbeiter aus Pressestellen von Firmen, die über Soziale Medien kommunizieren, wollen dadurch die Bekanntheit ihres Unternehmens steigern. 77 Prozent geben als Ziel an, ihre Marke zu stärken. Die Möglichkeiten, über Social Media neue Mitarbeiter oder Produktideen zu gewinnen, werden von der deutschen Wirtschaft hingegen noch weitgehend ungenutzt gelassen.

Drohnen für Hotelmarketing: Was erlaubt ist – Recht-Ratgeber für Flugdrohnen

Düsseldorf, 08. Dezember 2016 – Ferngesteuerte Flugdrohnen sind im diesjährigen Weihnachtsgeschäft ein echter Renner. Rund 400.000 Drohnen sind in Deutschland in der Vergangenheit bislang verkauft worden – zu Weihnachten kommen zigtausende hinzu. Egal ob Einsteigermodelle für wenige hundert Euro oder kameratragendes Schwergewicht für einige tausend Euro – wie alle Modellfluggeräte unterliegen sie gesetzlichen Bestimmungen, die sich nach Plänen des Bundesverkehrsministeriums bald sogar verschärfen könnten. Auch im Hotel- und Tourismusmarketing werden immer häufiger Drohnen für Videoaufnahmen eingesetzt.

So geht Hotelmarketing: #AtTheMoxy läuft die neue Webvideo-Show „Do not disturb“

do-not-disturb

Berlin/New Orleans, 16. November 2016 – Das Storytelling ist großartig: Marriott startete nun die zweite Serie der beliebten Webvideos „Do (not) disturb) mit US-Komikerin Tarn Southern.

Snapchat in der PR – Kostenloses E-Book für den erfolgreichen Einsatz in der Unternehmenskommunikation

Snapchat in der PR - Kostenloses E-Book für den erfolgreichen Einsatz in der Unternehmenskommunikation

Hannover/Köln, 14. November 2016 – Die Kölner Agentur Oliver Schrott Kommunikation (OSK) und das Special-Interest-Magazin „t3n“ haben ein Snapchat-E-Book „Was du über die Hype-App wissen musst“ mit über 80 Seiten veröffentlicht. Es gibt Kommunikationsverantwortlichen in Unternehmen eine umfassend und klar strukturierte Anleitung mit wertvollen Praxistipps an die Hand.

Social Influencer Marketing boomt – doch wie macht man es richtig?

Social Web / Grafik: Geralt - Pixabay

Hamburg, 31. Oktober 2016 – Social Influencer haben auch im Hotelmarketing eine Schlüsselstellung. Anders als im schnelllebigen und Adword-getriebenen Onlinemarketing müssen hier langfristige, vertrauensvolle Verbindungen aufgebaut werden. So wie etwa in Hamburg: Mit dem Projekt „Come to Hamburg“ laden führende Hotels Reiseblogger als aller Welt ein, damit sie die Destination kennenlernen und darüber berichten. Wie Social Influencer Marketing erfolgreich funktioniert, versucht nun A.T. Kearney in einer neuen Studie zu erklären.

So gelingt das Hotelmarketing 2017 – Jetzt Arrangements für Kurzreisen zu den Brückentagen planen

Brückentage 2017 - Übersicht - Eine Infografik von Travelcircus.de

Berlin, 27. Oktober 2016 – Wer die Brückentage gut plant, kann seinen Urlaub verdoppeln – das wird auch 2017 gelingen. Animieren Sie jetzt Ihre Gäste zu Kurzreisen, mit passenden Arrangements. Eine Übersicht hilft dabei.

Snapchat und Instagram immer beliebter – Das müssen Sie für’s Social Hotelmarketing wissen

Connected Life Studie von Kantar TNS

London/München, 12. Oktober 2016 – Die Popularität von Instagram und Snapchat ist in den letzten zwei Jahren stark gestiegen, da die Menschen echte, persönliche, authentische und „In-the-Moment“ Inhalte suchen. Zwar sind am häufigsten auf allen Social Media-Plattformen immer noch junge Menschen unterwegs, doch eine weitere Gruppe zeigt eine gewisse Dynamik. Die sogenannten ‚Insta-Grans‘ – also die Instagram-Großeltern. Weltweit kommen bereits 20 Prozent und in Deutschland 13 Prozent der Instagram-Nutzer aus der Altersgruppe der 55-65 Jährigen. ‚In-the-Moment‘ Foto-Sharing scheint also ein wachsendes Interesse in dieser Altersgruppe zu finden, sicherlich auch durch die Motivation der Kinder- und Enkel-Generationen.

So tickt die Generation 50+

Konsumbarometer 2016 - Generation 50+ kauft ein: Gut informiert, aber nicht impulsiv

München, 29. September 2016 – Die Generation 50+ kauft gut informiert und überlegt ein. Zu diesem Ergebnis kommt das „Konsumbarometer 2016 – Europa“, eine repräsentative Verbraucherbefragung im Auftrag der Commerz Finanz. Werbung für Hotels und Restaurants sowie Reisen sollten warmherzig, humorvoll und persönlich sein.

PR und Marketing mit Videos: Neue Trends, Tipps & Tools

video-pr-2017

Hamburg, 21. September 2016 – Millionen Stunden Videomaterial werden täglich im Internet konsumiert. Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, Bewegtbilder konsequent in ihre Kommunikationsstrategie einzubinden. Doch worauf kommt es bei der Video-PR an? Was gilt es zu beachten bei Konzeption, Produktion und Verbreitung? Zu diesen Fragen gibt es Antworten im neuen Whitepaper „Video-PR 2017: Trends, Tipps & Tools“ von Newsaktuell. Weitere Inhalte: Virtual Reality- und 360-Grad-Videos, Apps und Zukunftstrends.

TV-Koch Steffen Henssler ist Spitze bei der Quote – Heinz Horrmann und Reiner Calmund erfolgreichstes Juroren-Duo im deutschen Fernsehen

Heinz Horrmann und Reiner Calmund sind das erfolgreichste Juroren-Duo im deutschen Fernsehen (Foto: RTL)

Köln/Hamburg, 02. August 2016 – So etwas gab es noch nie: Bei TV-Marktführer RTL-Gruppe treibt eine einzige Show den Sender Vox zu neuen Höhen. Einen historischen Bestwert stellte Vox in diesem Monat auf: Mit einem Tagesmarktanteil von 9,9 Prozent überflügelte der Kölner Sender am 17. Juli die gesamte deutsche TV-Konkurrenz. Erstmals seit Bestehen sicherte sich Vox damit die Marktführerschaft in der Zielgruppe der 14- bis 59-jährigen Zuschauer über einen ganzen Tag.

Perfektes Hotelmarketing auf Knopfdruck: Neues Marketing-Tool für Webseiten – Jeden Tag neue Überraschungen für die Gäste

Perfektes Hotelmarketing auf Knopfdruck: Neues Marketing-Tool für Webseiten – Jeden Tag neue Überraschungen für die Gäste (Grafik: Aktionskalender.de)

München, 28. Juni 2016 – Emotionale Werbung und Gästebringer nahezu vollautomatisch: Im Tourismus gilt längst „digital first“. Wie Hotels und Restaurants nun ihre potenziellen Gäste noch stärker an sich binden können, zeigt nun der Online-Aktionskalender der Münchner Marketingexpertin Alexandra Romeo. Jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen und zieht mit neuen Gewinnspielen, Rabatten oder anderen Vorteilen die User in den Bann. Unter http://www.aktionskalender.de/aktion/hotels ist ein anschauliches Beispiel mit vielfältigen Marketingideen zu sehen.

Coole Marketingidee: Drohnenrace zeigt ungewöhnliche Luftaufnahmen

Neues Youtube Video: Spektakuläres Wettrennen von zwei Racing Drohnen auf AIDAprima. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/55827 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/AIDA Cruises"

Rostock, 27. Juni 2016 – So geht virales Marketing: Ein Youtube-Video setzt das neue, schwimmende Luxushotel „Aida Prima“ spektakulär in Szene. Zwei Racing-Drohnen liefern sich ein rasantes Rennen quer durch das Schiff – mit bis zu 120 km/h. Das Video, eine Art virtueller „Rundgang“, ist eine innovative Marketingidee, wie sie von Resorts nachgeahmt werden könnte.

Social Media: Einfluss auf Kaufverhalten steigt

Neue Facebook Reactions - Grafik: Facebook

Hamburg – Was kommt in den Einkaufswagen? Diese Frage beantworten immer mehr Deutsche mithilfe Sozialer Medien. Fast jeder dritte Social-Media-Nutzer hat schon Dienstleistungen und Produkte gekauft, weil sie im Web 2.0 empfohlen worden sind. Und mehr als jeder vierte traf solche Kaufentscheidungen aufgrund von Werbung in Sozialen Medien.

Facebook startet neue Reactions – noch mehr Möglichkeiten für’s Onlinemarketing

Neue Facebook Reactions - Grafik: Facebook

Berlin – Unlike! Ich finde das nicht witzig… Facebook startet nun die neuen sog. Reactions für Postings: Bisher gab es nur „Likes“, nun auch die Möglichkeit, andere Gemütszustände wie „Traurig“ oder „Wütend“ auszudrücken.

Werbeartikel, Kundenbindung und Branding: Warum nutzt man Werbeartikel? Was bringt es einem Unternehmer?

Werbeartikel, Kundenbindung und Branding: Warum nutzt man Werbeartikel? Was bringt es einem Unternehmer? Foto: Flyeralarm

Würzburg – Werbeartikel werden von vielen Menschen häufig als nutzlos betrachtet, wenn es darum geht, das eigene Unternehmen der Öffentlichkeit zu präsentieren beziehungsweise vorzustellen. Es gibt aber auch ganz andere Positionen. So sehen viele Experten enorme Vorteile für Unternehmen, die Werbeartikel nutzen. Denn mit Werbeartikeln kann eine Kundenbindung erfolgen.

Carsten Hennig ist neuer Chefredakteur von gastronomie & hotellerie – Unternehmer-Magazin für Hotel, Restaurant und Küche erweitert Medien-Portfolio mit HOTELIER TV & RADIO

Carsten Hennig - Porträt 3

Carsten Hennig ist neuer Chefredakteur von „gastronomie & hotellerie“

Hotelmarketing-Trends: Mehr Budget für Online-PR als für klassische Onlinewerbung

Online-Marketing gewinnt an Bedeutung - Marketingbudgets

(Berlin, 31. August 2015) Online ist so groß wie Offline: In Sachen Marketingbudgets verschiebt sich der Schwerpunkt zunehmend auf PR-Arbeit in sozialen Medien. Ausgaben für klassische Onlinewerbung gehen zurück und die Etats für Online-Kommunikationsmaßnahmen sind nun so groß wie für „klassische“ Offline-Präsenzen zum Beispiel auf Messen und bei Events. Dies geht aus einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom unter seinen Firmenmitgliedern hervor – lässt sich aber als Trend-Vorbild für die Hotellerie und Gastronomie heranziehen. Ohne Facebook geht (fast) nichts mehr: Das soziale Portal wurde nun erstmals von einer Milliarde Menschen an einem Tag genutzt – ein neuer Rekordwert.