Close

March 12, 2015

Bitte nachmachen: Hotel mit Rutsche

(Taipeh/Taiwan, 12. März 2015) Schneller zum Frühstück: Wer nicht auf den Lift warten will, nimmt eben die Rutsche. Das dachte sich ein Hotelbetreiber in Taiwan und baute für stolze 100.000 US-Dollar eine geschwungene Tunnelrutsche in sein Haus. Die Gäste im RedDot Hotel in Taiwan johlen und fühlen sich an ihre – hoffentlich sorglose – Kindheit erinnert.

This slideshow requires JavaScript.

30 Meter lang wurde die geschwungene Rutsche – in vier Teilen musste sie ins Hotel transportiert und zwischen dem ersten und zweiten Stock installiert werden. Inspiriert haben ihn dazu die kreativ gestalteten Büros von Google, berichtete Hotelbetreiber Stephen Wu (42).

Das RedDot Hotel setzte bislang schon auf ungewöhnliche Ausstattungsmerkmale. So thront mitten in der Lobby ein Rasierstuhl, Die blitzblank gewienerte Rutsche wird von ulkigem Neonlicht in Szene gesetzt. Wenn das nicht eine Steilvorlage für eine Kopie in Europa ist …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *