Close

November 23, 2012

Berlin: Motel One plant 600-Zimmer-Hotel in Bestlage an der Gedächtniskriche

(Berlin, 23. November 2012) Berlin ist ein heißes Pflaster, auch was die Hotelpreise angeht. Nun soll noch ein großes Hotel entstehen – ein weiteres Motel One mit 582 Zimmern. Damit wäre die Budget-Design-Hotelkette der größte Mieter in dem 118 Meter hohen “Upper West”-Turm, der von Strabag Real Estate und Architekt Christoph Langhof in Bestlage in der sog. City West planen.

Upper West: 118-Meter-Turm in der City West soll 582-Zimmer-Motel One beherbergen

Upper West: 118-Meter-Turm in der City West soll 582-Zimmer-Motel One beherbergen

An der Ecke zwischen Kantstraße und Kurfürstendamm nahe der Gedächtniskriche – und dem “Zoofenster”-Turm mit dem neuen Waldorf Astoria Berlin (Eröffnung ist am 26. Dezember) wird ein altes Bürogebäude abgerissen. In einem Jahr soll die Baugrube fertig sein und im Frühjahr 2014 soll der Grundstein gelegt werden. Die Fertigstellung des 250 Millionen Euro teuren Projekts ist für Mitte 2016 geplant.

Für Preisbrecher Motel One (69 Euro) betreibt bereits acht Hotels mit insgesamt 2.200 Zimmern in Berlin, darunter ein 400-Zimmer-Haus am Hauptbahnhof. Beim eneun Hotel ist u.a. eine Lounge mit großer Terrasse in der neunten Etage geplant.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *