Achtung, Pleite kann mitreißen! Gläubiger im Insolvenzverfahren benötigen professionelle Begleitung

Düsseldorf, 16. Mai 2017 – Gerät ein Unternehmen in ernste wirtschaftliche Schwierigkeiten, ist das nicht nur für den Betrieb, den/die Eigentümer und Mitarbeiter ein Problem. Auch die Geschäftspartner und finanzierenden Banken spüren die Verwerfungen: Lieferungen und Dienstleistungen werden nicht mehr wie üblich angefordert, Rechnungen bleiben für längere Zeit oder dauerhaft offen, und Verbindlichkeiten werden nicht mehr zuverlässig bedient.

Good Morning Hoteliers (60): Schreiben Sie Frau Nahles – jeden Monat – wie die Wirklichkeit im Gastgewerbe aussieht!

Good Morning Hoteliers (60): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Schreiben Sie Frau Nahles - jeden Monat - wie die Wirklichkeit im Gastgewerbe aussieht! – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 60:
Die Bürokratie gängelt die Arbeitsplätze-schaffenden Betriebe in Hotellerie und Gastronomie immer weiter. Die angeblichen Nachbesserungen bei der täglichen Arbeitszeit und Arbeitszeitdokumentation sind marginal. Wieviele Hotels und Restaurants sind schon Saisonbetriebe und wer kann schon kurzfristig Ausnahmen beantragen? Laden Sie die örtlichen Bundestagsabgeordneten ein, um ihnen die Realität im Alltag zu zeigen – und schreiben Sie der Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, wie es wirklich zugeht – am besten jetzt jeden Monat!

Die neuen Sterneköche – TV-Berichte

Sternerestaurant

Berlin – Jeden Herbst erscheinen die neuen Ausgaben der Restaurantführer „Gault & Millau“ und „Guide Michelin“. Sie entscheiden über „Sterne“ oder „Mützen“ – und damit über Aufstieg oder Fall eines Restaurants und seiner Köche.

Good Morning Hoteliers (59): Chancen gegen die Sharing Economy? Denken Sie über Ihre USP nach!

Good Morning Hoteliers (59): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Chancen gegen die Sharing Economy? Denken Sie über Ihre USP nach! – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 59:
Die Sharing Economy ist auf dem Vormarsch. Immer mehr junge Leute buchen ein Zuhause Zeit bei Airbnb & Co. Gegen die Übermacht der neuen revolutionären Buchungsplattform (nur 3% Provision für Gastgeber) kommt man nur mit unschlagbaren Angeboten an: Atmosphäre und Servicequalität!

Hotelbewertungen richtig kommentieren: Der Inhalt entscheidet – Die meisten Hotelierkommentare sind verbesserungswürdig

Vorsicht bei Hotelbewertungen: Üble Nachrede im Internet - Erpressungsversuche mit negativen Bewertungen - Sehen Sie dazu einen Report bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/hotel-distribution/vorsicht-bei-hotelbewertungen-üble-nachrede-im-internet-erpressungsversuche-mit-negativen-bewertungen/

Wien – Hotelbewertungen sind ein hervorragendes Instrument, um neue Gäste zu gewinnen. Deshalb motivieren Hotels aktiv ihre Gäste, ein Feedback auf Online-Portalen wie holidaycheck.de oder tripadvisor.de zu hinterlassen. Mittlerweile reagieren viele Betriebe auf Bewertungen mit einem Hotelierkommentar.

So macht man richtige PR im Hotel

Kaspar Müller-Bringmann (Foto: Mübri)

Berlin – Die Pressekonferenz ist tot, die Pressemappe bleibt in der Schublade: Ohne Online-PR und Social Media geht auch in der Hotellerie nichts mehr (richtig). Sagt Kaspar Müller-Bringmann, einer der profiliertesten PR-Strategen der Branche.

Good Morning Hoteliers (58): Retrotrend zu Luxus-Butterstulle & Craft Beer bringt Gewinn

Good Morning Hoteliers (58): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Retrotrend zu Luxus-Butterstulle & Craft Beer bringt Gewinn – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 58:
Das kann eigentlich Jeder: Kräftiges, frisch gebackenes Landbrot mit fingerdicken Belag, dazu ein würziges Craft Beer. Der Retrotrend bietet der Gastronomie große, neu entdeckte Chancen, Gäste mit einfach, aber guten Speisen und Getränken („Vintage F&B“) glücklich zu machen. Man muss sich nur auf das Wesentliche besinnen. Und: Weniger bleibt mehr. Mehr Gäste, mehr Umsatz, mehr Gewinn

Good Morning Hoteliers (57): Onlinemarketing macht Restaurants voll – Durchblick im Internetdschungel

Good Morning Hoteliers (57): Onlinemarketing macht Restaurantsvoll - Durchblick im Internetdschungel

Restaurant aufsperren und auf Gäste warten – so geht’s längst nicht mehr. Moderne Marketingtools können (fast) alles: Webseite bauen, Onlinereservierung, Verfügbarkeitssteuerung, Online-PR. Im Onlinemarketing für die Gastronomie ist mehr Durchblick nötig.

Good Morning Hoteliers (56): So behält die Hotellerie hat die Nase vorn im HR-Management

Good Morning Hoteliers (56): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – So behält die Hotellerie hat die Nase vorn im HR-Management – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 56:
In Sachen HR-Management hat die Hotellerie die Nase vorn – im Vergleich zu anderen Wirtschaftsbereichen. „Echte“ Gütesiegel wie „Ausbildung mit Qualität“ (bereits über 60 Partnerhotels bundesweit) und der Einsatz von Messagingdiensten wie „Whatsapp“ in der Führung von Abteilungsleitern sind wegweisend. Jedoch ist die Reform der Ausbildungsberufe seit zwölf Jahren überfällig und verschleppt sich weiter. Keine gute Aussichten.

Good Morning Hoteliers (55): Neue Kampagne zur Wertschätzung der Hoteliers

Good Morning Hoteliers (55): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Neue Kampagne zur Wertschätzung der Hoteliers – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 55:
Der Dank gilt den außergewöhnlichen Menschen, die die tagaus tagein besondere Leistungen vollbringen! Die Kampagne “Tag des Hoteliers” ist neue Wertschätzung für wunderbare Gastgeber, feinfühlige Rundumbetreuer, treusorgende Seelsorger und arbeitswütige Unternehmer. Als Profi-Gastgeber ist man Kellner, Koch, Chauffeur, Kofferträger und Händchenhalter zugleich. Kaum eine Berufung ist so vielfältig wie die des Hotelbetreibers.
Mehr dazu: https://hottelling.net/tag-des-hoteliers/

Good Morning Hoteliers (54): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Ein Schalter für alles – Technik im Gastgewerbe, die wirklich nützlich wäre – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig

Good Morning Hoteliers (54): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Ein Schalter für alles - Technik im Gastgewerbe, die wirklich nützlich wäre – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

Berlin – Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 54:
Der richtige Schalter: Denken wir einmal über Technik nach, die wirklich sinnvoll wäre in der Gastronomie und Hotellerie. So zum Beispiel der Kellner-Ruf-Schalter, um endlich noch nachbestellen zu können (wenn der Service wieder schläft). Schreiben Sie mir, welche Technik Sie für sinnvoll erachten – per E-Mail an: carsten.hennig@hussberlin.de.

Wie sich die Traditionshotellerie sich neu erfinden muss – Interview mit Steigenberger-CEO Puneet Chhatwal bei HOTELIER TV

Puneet Chhatwal

Frankfurt/Main – „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“, gibt sich Puneet Chhatwal, der charismatische Vorstandschef der Steigenberger Hotel Group, selbst zu denken. Wie er die deutsche „Grand Dame der Tophotellerie“ fit für die Zukunft macht und mit dem neuen, smarten Hotelkonzept Jaz in the city für Furore sorgen will, erläutert er im Tiefeninterview mit HOTELIER TV.

Good Morning Hoteliers (53): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Erfolg geht nur mit den richtigen Fachkräften – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig

Carsten Hennig - Porträt 9b

Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 53:
Die richtigen Fach- und Nachwuchskräfte machen den Erfolg aus. Im sog. Talent Development kommt es auf die herausragende Förderung und Motivation an – und das hat längst nicht (nur) mit Gehalt zu tun. Die Paradebeispiele der Hotellerie (u.a. Motel One) zeigen: Wirklich wichtig sind Weiterbildung und persönliche Wissens-Erweiterung.

Good Morning Hoteliers (52): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Smart Hotel kann doch jeder (hoffentlich) – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig

Good Morning Hoteliers (52): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Smart Hotel kann doch jeder (hoffentlich) – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig

Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 52:
Wer nicht expandiert, wer sich nicht runderneuert, der wird Verlierer auf dem Abstellgleis. Den Mutigen, den Schnellen gehört die Hotelwelt. Eigentlich kann jeder Hotelier mithalten – dazu einige ausgewählte Paradebeispiele, in der wöchentlichen Audio-Kolumne „Good Morning, Hoteliers“ von Carsten Hennig.

Good Morning Hoteliers (51): Grün ist Trumpf – Ziel ist das Null-Emissionen-Hotel – Anregungen zum Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig

Good Morning Hoteliers (51): Grün ist Trumpf - Ziel ist das Null-Emmissionen-Hotel - Anregungen zum Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO - Neuer Wochengruss von Carsten Hennig

Grün ist der (neue) Erfolgsfaktor: Nachhaltigkeit macht den Gewinn in der Hotellerie und Gastronomie aus. Die Zeit der “kleinen grünen Lügen” ist vorüber, längst sind professionelle Nachhaltigkeitskonzepte Usus im Gastgewerbe. In der Gästekommunikation sind Auszeichnungen wie der große Preis für Nachhaltigkeit “Das grüne Band” – die nächste Auszeichnung erfolgt im Februar 2016 zur Intergastra Stuttgart – und Zertifizierungen wie von Infracert (Green Sign) und VDR (Green Certified Hotels) sehr wichtig geworden. Ziel muss das Null-Emissionen-Hotel sein, so wie die Kreuzfahrtindustrie es vormacht Wer sich ernsthaft Gedanken um einen maßvollen Umgang mit Ressourcen und Materialien macht, setzt einen Masterplan zum „grünen Betrieb“ – mit Hilfe von F&B-Lieferanten und Industrie-Partnern – um.

Welche Hotel- und Gastro-Konzepte wirklich erfolgreich werden – Interview mit Prof. Christian Buer bei HOTELIER TV & RADIO

Prof. Dr. Christian Buer / Hochschule Heilbronn

Berlin – System trifft Individualität: Beim 6. Heilbronn Hospitality Symposium geht es um die Marktmacher, die in Gastronomie und Hotellerie reüssieren (werden). Im gesamten Gastgewerbe sind Systemanbieter auf dem Vormarsch, u.a. durch aggressives Franchising. In der Gastronomie werden die erfolgreichen Konzepte in Zukunft die Verpflegung der Bevölkerung übernehmen, prophezeit Gastroexperte Prof. Dr. Christian Buer, Initiator der führenden Fachkonferenz für das Gastgewerbe. Im Hintergrundgespräch mit HOTELIER TV & RADIO fasst er zusammen, wo die Reise hingeht.

Revenue Management ist das A und O für den Turnaround – Interview mit „Mr. Future Hotel“ Ulrich Pillau bei HOTELIER TV & RADIO

Revenue Management ist das A und O für den Turnaround - Interview mit "Mr. Future Hotel" Ulrich Pillau bei HOTELIER TV & RADIO

Berlin – Er ist der Branchenexperte für das „Hotel Zukunft“: Hetras-Topmanager Ulrich Pillau erläutert im Interview mit HOTELIER TV & RADIO – Teil von gastronomie & hotellerie – wie man Buchungssteigerungen von mehreren hundert Prozent erreichen kann. Der „digitale Hotelier 3.0“ wird durch neue neue Buchungskanäle und komplexe Steuerungssyteme enorm herausgefordert. Problem ist, das „noch sehr viel veraltete Technologie in der Hotellerie im Einsatz“ sei, so Pillau. Da gebe es Softwarelösungen von vor 20 Jahren, die immer noch genutzt werde. Entscheidend sei heute nicht die Höhe der Investition in neue IT-Systeme, sondern der Wille und die konkrete Vorstellung, was erreicht werden könne. „Selbst mit einfach Mitteln sind die Resultate oft frappierend“, so Pillau gegenüber HOTELIER TV & RADIO.

Good Morning Hoteliers (50): Sie bleiben gute Gastgeber – für alle Gäste! Anregungen zum Hotelmanagement von HOTELIER TV & RADIO – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig

Good Morning Hoteliers (50): Sie bleiben gute Gastgeber - für alle Gäste! Anregungen zum Hotelmanagement von HOTELIER TV & RADIO - Neuer Wochengruss von Carsten Hennig

Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss „Good Morning, Hoteliers!“ von HOTELIER TV & RADIO. Folge 50:
Heißer Herbst in der Hotellerie: Ja, das Geschäft mit Flüchtlingen ist lauter, als willkommende Gäste und natürlich erst recht als dringend benötige Nachwuchs- und Führungskräfte. „Es sind Gäste“, bemerkt kurz und bündig Sandro Schmidt, Direktor des Maritim Hotels in Halle, das komplett für 700 Asylsuchende gebucht werden könnte. Jeder Hotelier, Gastronom und Caterer weiß seine Stärken als guter Gastgeber auszuspielen – gegenüber jedem Gast. Willkommen in Deutschland!

Hotellerie ist Zukunft – Top-Hotelier Klaus Michael Schindlmeier über die jungen „Leuchttürme“ im Hotelmanagement – Interview bei HOTELIER TV & RADIO

(Wiesloch, 27. August 2015) Junge Leute gehören auf’s Podium: Top-Hotelier Klaus Michael Schindlmeier vom Best Western Plus Hotel Palatin in Wiesloch fördert die junge Talente in seinem namhaften Tagungshotel ganz besonders – 13 Mitarbeiter verfassten nun mit ihm ein herausragendes Buch. „Breite Brust – Hotellerie ist Zukunft“ zeichnet in launigen Kurzberichten die Bilderbuch-Karrieren der jungen Leute nach – und ist damit in diesem Sommer endlich eine lesenswerte Neuerscheinung, die die zum Teil ermüdenden, sog. Hotelbücher mit Profilierungsversuchen von gescheiterten Hoteliers oder Nachtportiers zur Seite drängen.

Good Morning Hoteliers (48): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Neue heiße Themen: Nachwuchsmangel immer stärker – Gute Geschäfte mit Flüchtlingen – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig

Carsten Hennig ist neuer Chefredakteur von "gastronomie & hotellerie"

Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 48:
Das ist ein heißer Sommer – mit heißen Branchenthemen! Der a) Nachwuchsmangel wird immer stärker. Und b) das Geschäft mit den Flüchtlingen läuft ebenso. Not tut eine Imagekampagne für mehr Ausbildende! Und im Umgang mit „schwarzen Schafen“ in Sachen Ausbildungsqualität gilt es rigoros diese anzuprangern!