Close

December 15, 2012

Aufruf zur Teilnahme an einer Studie zu HR-Trends in Hotellerie und Gastronomie

Impulse für zukünftiges Personalmanagement – HR Manager werden um ihre Meinung gebeten

(München, 15. Dezember 2012) Der Fachkräftemangel ist in der deutschsprachigen Hotellerie längst angekommen. Veränderungen der Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktes wie der demografische Wandel, die Abwanderung von Mitarbeitern in andere Branchen sowie die verändernden Erwartungen der Generation Y (nach 1980 Geborene), stellen das Human-Resources-Management im Beherbergungsgewerbe vor neue Herausforderungen. Wie ist das HR-Management im Gastgewerbe aufgestellt? Was sind die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen an die Personal- und Branchenexperten? Diese zentralen Fragen sollen im Rahmen einer gemeinsamen Studie der Hochschule München (Fakultät für Tourismus) und dem Bereich HR-Consulting der GVO Personal GmbH erforscht werden.

Es handelt sich hierbei um die erste umfassende branchenspezifische Studie zu diesem Thema. Die Befragung erfolgt anonym über einen Online-Fragebogen. Die Daten werden streng vertraulich behandelt. Ein Rückschluss auf einzelne Unternehmen ist nicht möglich. Die Beantwortung der Fragen wird in etwa 15 Minuten in Anspruch nehmen.

Teilnehmende HR-Verantwortliche leisten einen wichtigen Beitrag zur Erkenntnisgewinnung und der Generierung von Lösungsansätzen. Ihnen wird eine Zusammenfassung der Studie kostenfrei zur Verfügung gestellt. Anhand der Ergebnisse können sie ihr HR-Management mit HR-Trends der Branche vergleichen. Die Teilnahme ist unter folgender URL möglich: www.hotellerie-studie.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *