Close

October 15, 2013

Arosa Resorts wieder von Gründer Horst Rahe geführt – Frank Nagel geht freiwillig

UPDATE (Hamburg, 15. Oktober 2013) Der Admiral tritt wieder selbst ans Ruder: Bei Arosa Resorts hat Gründer Horst Rahe die Leitung wieder übernommen. Nur vorübergehend, heißt es aus dem Unternehmen. GF Frank Nagel habe die kleine, aber sehr feine Resortkette (4 Häuser) auf eigenen Wunsch verlassen.

Damals noch einträchtig beieinander: Horst Rahe, Eigentümer der Arosa Resorts (rechts), feierte zusammen mit Iris Berben und Frank Nagel Mitte 2012 das Gourmetrestaurant im Arosa Travemünde

Damals noch einträchtig beieinander: Horst Rahe, Eigentümer der Arosa Resorts (rechts), feierte zusammen mit Iris Berben und Frank Nagel Mitte 2012 das Gourmetrestaurant im Arosa Travemünde

Die beiden weiteren Geschäftsführer sind weiterhin Claudia Franke (Finanzen, Controlling) und Rebecca Vey (Vertrieb & Marketing). Wie Horst Rahe (73) bekannt gibt, sollen die vier Resorts auf Sylt, in Travemünde, am Scharmützelsee und in Kitzbühel künftig stärker als touristisches Produkt vermarktet werden. Deshalb werden die Vertriebs- und Marketingkonzepte derzeit neu erarbeitet.

Frank Nagel (48), der in den letzten Jahren maßgeblich ander Entwicklung dieser Gruppe beteiligt war, hat seine beruflichen Schwerpunkte nicht in der Touristik sondern in der Luxus-Hotellerie. Er hat sich deshalb entschieden, Arosa zu verlassen. „Herr Nagel hat eine beispiellose Karriere in meinem Unternehmen gemacht, nämlich vom Küchenchef über den F&B-Direktor, dem mehrfach erfolgreichen Hoteldirektor für die Häuser Remarque in Osnabrück, Arosa Travemünde und Arosa Sylt bis hin zum Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsleitung bei Arosa“, sagte Horst Rahe. Er danke Nagel für sein Engagement in den vergangenen 15 Jahren.

Erkenntnisse aus aktuellen Marktforschungen und Branchenstudien sowie die erfolgreiche Einführung der A-ja Resorts, ebenfalls ein Unternehmen der Deutschen Seereederei, haben zu der neuen Strategie geführt. Konkrete Inhalte wird die Arosa-Geschäftsführung im November bekannt geben.

Vollblut-Hotelier Frank Nagel war im Herbst 2011 als Geschäftsführer der Arosa Resorts ernannt worden. Seit dem Frühjahr 2012 konzentrierte er sich ganz auf diese Aufgabe; seine zusätzliche Aufgabe als Direktor des Arosa Resorts auf Sylt hatte er an Gordon A. Debus abgegeben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *